Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Schnee-Downhill am 28. April in Verbier

Nach Saas-Fee, Zermatt und Davos meldet sich nun eine weitere bekannte Ski-Destination mit einem Downhill-Rennen auf Schnee. Am 28. April startet man in Verbier bei der Bergstation Attelas zum «The Big White»-Snowdownhill. Das Rennen beginnt mit einem Massenstart von 50 Fahrern, das Ziel liegt 900 Höhenmeter weiter unten bei Bar.

Interessant ist die Tatsache, dass seit diesem Winter gleich mehrere Downhill-Rennen auf Schnee aus dem Boden schiessen. Während Saas-Fee traditionell im April das Glacier Downhill veranstaltet (15. April 2007), hat in diesem Winter nun Zermatt nachgezogen. Das Rennen im Schatten des Matterhorns musste aber abgesagt werden weil vor dem Rennen sehr viel Schnee fiel und die Rennstrecke nicht ausreichend präpariert werden konnte.

Der Bündner Skiort Davos zeigte sich dieses Jahr gleich mit drei Events für Mountainbiker auf Schnee. Der letzte am vergangenen Wochenende, wo im Four Cross-Modus auf einer langen Downhillstrecke auf der Parsenn gestartet wurde. Interessant an den Austragungsorten Saas-Fee und Davos ist, dass sie im Sommer - also in der eigentlichen Bikesaison - für die Mountainbiker keine Events im Köcher haben. Beide Orte verfügen nicht einmal über eine permanente, rennwürdige Downhill-Strecke, profilieren sich aber heute im Winter als Downhill-Destination.

Anders ist die Situation bei Zermatt und Verbier. Zermatt wird im Jahr 2007 die Downhill- und Four Cross-Schweizermeisterschaften durchführen und plant ein umfangreiches Engagement in Sachen Bike-Downhill. Verbier ist seit Jahren Austragungsort mehrerer Downhill-Rennen und verfügt über einen bekannten Bikepark.

www.pimpmybike.org
www.saas-fee.ch/de/navpage-EventsSF-EventsWSF-23868.html

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))