Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Fox bringt einige Neuerungen für mehr «Grip»

Für das Modelljahr 2019 bringt Fox einige Neuerungen die teilweise mehr als nur Updates sind. Angefangen mit dem Klassiker 36-Float die unter anderem mit einem komplett neuen Dämpfungssystem kommt, bringt Fox auch eine komplett neue Gabel für den härteren Cross-Country-Einsatz. Doch auch Gravel-Biker haben die Federungsspezialisten was in der Schublade.
 
 
Fox’ 36 ist der grobe Klassiker schlechthin. Sie wurde anfänglich als Singlecrown-Gabel an Freeride-Bikes verbaut, und später zur super robusten Enduro-Gabel weiterentwickelt. Die aktuelle 36 ist grundsolide, sehr standhaft, steht auch in steilen Abfahrten gut im Federweg und verfügt über eine starke Dämpfung, die sich über High- und Lowspeed Druckstufe und natürlich die Zugstufe verstellen lässt. Die Gabel bietet ein unglaublich hohes Mass an Leistung für jeden Enduro-Biker. Was soll man da noch verbessert?
 

Weniger Reibung

Zum Beispiel das Ansprechverhalten: Das der 2018er Fox 36 ist sehr gut, was man früher nicht von allen Fox-Gabeln behaupten konnte. Aber warum nur sehr gut, wenn das Ansprechverhalten super sein könnte? Fox verwendet dafür im Innern der  Dämpferkartusche reibungsarme IFP-Dichtungen. Weniger Reibung soll die Gabel feinfühliger auf schnelle, kleine Schläge ansprechen lassen. Um dies konsequent zu verbessern, musste auch die Schaftdichtung einer Leichtgängigen weichen.
 

Neues Dämpfungssystem trifft auf bewährte Luftfederung

Fox spendiert der 36-Float-Gabel aber auch ein neues Dämpfungssystem – das vierfach einstellbare «Fit-Grip2». Dieses bietet die Möglichkeit high- und low-speed Druckstufe sowie die high- und low-speed Zugstufe separat zu verstellen. Das ist allerdings nicht alles: Kleinere Einstellschritte erlauben eine feinere Abstimmung der High- und Lowspeed Compression. Und ohne tiefer in die Abgründe des Fachchinesisch zu tauchen, hat Fox die Innereien des Dämpfers so optimiert, dass sein Verstellbereich nicht nur grösser und feiner sondern jeder Klick beim einstellen auch mehr Wirkung hat.
 
Kurzum soll das neue Fit-Grip2-Dämpfungssystem dem Fahrer mehr Support bieten, sprich im entscheidenden Moment nicht unnötig einsacken, ohne beim Ansprechverhalten einzubüssen. Das ergibt mehr Gripp am Vorderrad wie auch eine Kontrolle.
 

Luftiges und Mass-iges

Bei der Luftfederung vertraut Fox weiterhin auf das Evol-System – Extra Volume. Dieses extra Volumen trifft auf die Negativluftkammer zu und bewirkt, dass die Gabel auf den ersten 25 Prozent des Federwegs linear arbeitet. Das ergibt ein feines Ansprechverhalten, mehr Gegendruck im mittleren Federwegbereich und eine besser abstimmbare Endprogression.
 
Die Fox 36 «Float Fit Grip2» gibt es für die drei Laufraddimensionen 26-, 27.5- und 29-Zoll. Die 26er gibt es mit 100, 160 und 180 Millimeter Federweg, die kurzhubige Variante für den Dirtjump-Einsatz trägt allerdings die Bezeichnung «831». Mit 160 bis 180 Millimeter Hub federt die 36er für das mittlere Laufradmass während der Hub für die Twentyniner-Gabel aus 150 und 160 Millimeter wählbar ist.
 
Fox bietet aber auch alle gängigen Achsvarianten: 15QR x 110 Millimeter (Boost), 15QR x 100 Millimeter und selbst 15/20-Millimeter-Achsen.
 

36er und 34er für Ebikes

Für die höhere Belastung die E-Mountainbikes mit sich bringen bringt Fox die E-Bike-optimierte Float-36 und Float-34. Diese verfügen über ein stärkeres Chassis das an den stärker beanspruchten Stellen verstärkt ist. Das Factory-Modell der 36er kommt mit der neuen FIT-Grip2-Dämpfung, die Perfomance-Gabel mit der einfachen Grip-Kartusche.
 
 

Die neue 34 Step Cast

Vor zwei Jahren brachte Fox die ultraleichte Float 32 Step Cast. Eine Cross-Country-Federgabel mit schmalen Chassis. Jetzt wird mit der 34 SC der grössere Bruder nachgeschoben. Die Gabel ist für den härteren Cross-Country- und Marathon-Einsatz gedacht, also für Rennen wo es eine leichte Gabel braucht, die aber etwas steifer ist und mit bis zu 120 Millimeter Federweg etwas mehr Reserven bietet. Die Forke verfügt über dieselbe Steifigkeit wie die normale 34er mit 140 Federweg, wiegt aber fast 230 Gramm weniger, ist also ab 1'590 Gramm erhältlich.
 
Die 34 SC verfügt über das FLOAT-EVOL-Luftfederungssystem das FIT4-Dämpfungsystem. Im Weiteren lässt Fox auch ordentlich breite Reifen zu: Die 27.5-Zoll-Version schluckt Reifen bis 2.8 Zoll Breite, die Twentyniner-Gabel nimmt Reifen bis zu 2.6-Zoll auf.
 
Doch auch die normale Float-24-Gabel bekommt ein Remake: Die Trail- und Allmountain-Federgabel kommt mit dem FLOAT-EVOL-Luftfederungssystem und ist mit dem FIT4-oder mit neuen FIT-Grip-Dämpfungsystem erhältlich, wie auch in drei Ausführungen für 27.5-, 27.5-plus und 29-Zoll-Laufräder. Zudem sind 100 und 110 Millimeter Achsbreiten Varianten verfügbar.
 

Step Cast für Gravel-Fans

Die Cross-Country-Race-Gabel 32 SC wurde extra für den Gravel-Bereich «verkleinert». Die 32 Step-Cast AX bietet 40 Millimeter Federweg und macht diejenigen Gravel-Biker glücklich, die etwas mehr Komfort suchen und auch vor Wurzeln nicht zurückschrecken. Die AX verfügt über das EVOL-Luftfederungssystem und die FIT4-Dämpfung mit drei-Positionen-Hebel, der eine Feinabstimmung des offenen Modus auf 22 Positionen ermöglicht, bis zum Lockout.
 
Die 32 SC AX kommt nur mit 15x100 Millimeter Achse und nimmt Reifen bis zur Dimension 700x40c auf.
 
 
www.ridefox.com
www.fuchs-movesa.ch
 
 
 
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk