Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Flyer weiht neues Werk ein

Mit einem rauschenden Fest hat Flyer seinen neuen Firmensitz in Huttwil eingeweiht. Am vergangenen Wochenende besuchten über 18'000 Personen und eine Bundesrätin die umweltschonend gebaute Flyer-Zentrale im unteren Emmental. Und bereits schmiedet Flyer Pläne für den nächsten Ausbauschritt.

«So etwas hat die Velobranche noch nie erlebt. Das vergangene Wochenende war sensationell», freut sich Flyer Geschäftsführer Kurt Schär. Über 8'000 Personen nutzten am vergangenen Samstag, die Gelegenheit, bei Flyer hinter die Kulissen zu schauen und die neue Firmenzentrale zu besichtigen. Am Sonntag, während dem SlowUp Emmental, waren es zusätzliche 10'000 Besucher – unter ihnen Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf, welche sich nach der Eröffnung des autofreien Erlebnistags spontan unter die Teilnehmer mischte und in Huttwil die neue Flyer-Zentrale besichtigte.

Grünes Haus in schwarzer Hülle
Die neue Heimat in Huttwil hat sich Flyer auf die eigenen Bedürfnisse und ökologischen Ansprüche massschneidern lassen. Das Gebäude ist so ausgelegt, dass Privatpersonen und Reisegruppen die Firma jederzeit besichtigen können. Allein im August vor der offiziellen Eröffnung zählte Flyer bereits während einer Woche bereits 20 Gruppen, die zu Besuch kamen, insgesamt sollen rund 1000 Interessierte pro Monat die Firma besuchen. Das Gebäude wurde konsequent auf bestmögliche Nachhaltigkeit ausgerichtet. Die dunkle Stoffhülle ist nicht nur optisch, sondern hilft mit, das Klima im Gebäude zu regeln. Die Heizung über eine Erdsonne, Sonnenkollektoren für das Warmwasser und ausgeklügelte Lüftungsanlage helfen zusätzlich mit, den Energieverbrauch so tief wie nur möglich zu halten. Das Regenwasser wird in einer Zisterne gesammelt und anschliessend für die Toilettenspülungen im ganzen Gebäude und die Velowaschanlage verwendet. Damit, so Flyer, kann der Trinkwasserverbrauch um rund 60 Prozent gesenkt werden.

Durch Sponsoring Energieaufwand kompensieren
Die Fotovoltaikanlage auf dem Dach mit 70kWp Leistung würde ausreichen, um 15 bis 20 Einfamilienhäuser mit Strom zu versorgen oder einen Flyer 8 bis 10 Millionen Kilometer weit fahren zu lassen. Mit einem Klimasponsoring können sich Flyer-Fahrer künftig daran beteiligen, dass über diese Anlage die Menge Strom, welche ihr Elektrovelo verbraucht, auf umweltfreundliche Weise ins allgemeine Stromnetz eingespiesen wird.

Viertägige Feier für Partner und Publikum
Neben dem neuen Flyer-Firmensitz bot der Elektrovelohersteller den Besuchern ein attraktives Rahmenprogramm. 80 Bau- und Tourismus-Partner stellten ihre für und gemeinsam mit Flyer entwickelten Leistungen vor. Extra für die Eröffnung stellte der Zirkus Harlekin seine Zelte in Huttwil auf. Die Besucher konnten von drei Extravorstellungen zu ermässigten Eintritten profitieren. Am Samstag wurde zudem der ein neuer Heissluftballon getauft, der als Flyer-Botschafter künftig über die Schweiz fährt. Bereits am Donnerstag hatte Flyer mit seinen 85 Mitarbeitern den Umzug gefeiert und am Freitag fand ein Eröffnungsanlass für Partner aus der Fahrradindustrie und dem Tourismus sowie eine offizielle Vorstellung für die Medien statt.

Erweiterung bereits in Planung
Obwohl erst gerade eingezogen, wird der Platz für Flyer im neuen Gebäude schon wieder eng. Dass sich Flyer in weiser Voraussicht bereits eine Anbaumöglichkeit direkt hinter dem Gebäude gesichert hat, zahlt sich nun schon früher als erwartet aus. «Die Pläne für einen Logistik-Erweiterungsbau werden momentan ausgearbeitet, damit Ende Jahr über die Verwirklichung entscheiden werden kann» kündet Schär mit bedächtigem Optimismus an. Auch wenn Flyer den Ball noch tief hält, dürfte damit die nächste Ausbauetappe bereits gesichert sein, wenn die Nachfrage nach Elektrovelos im erwarteten Mass weiter wächst.

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen