Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Eurobike-Vorschau: TSG setzt auf Retro-Schick

Ein Ohrschutz am Helm, das ist der Look der 70er-Jahre, als Skateboarden noch in den Kinderschuhen steckte. Der Protektionsspezialist TSG lässt diese Zeiten hochleben und bringt mit dem «Dawn»-Helm einen Schutz fürs Oberstübchen, der auch auf dem Mountainbike oder BMX seine Bestimmung findet.

TSG produziert mit dem Modell «Dawn» einen Helm, der auf die Anfänge der Skateboard-Bewegung zurück blickt und den Stil der damaligen Zeit einfängt. Üblich waren damals Helme mit Ohrschützern, die sich auch heute noch grosser Beliebtheit erfreuen, aber die geforderten Sicherheitsanforderungen für Schutzhelme nicht mehr erfüllen. Das neue Erzeugnis kombiniert den gefragten Retro-Stil jedoch mit moderner Helmtechnologie.  

Die Schale des «Dawn» kommt mit heruntergezogenen Ohrenschützern aus einem Guss und sorgt so für die 70er-Jahre-Anmutung. Der Aufbau besteht aus einer Hartschalenkonstruktion aus robustem PP-Kunststoff und stossdämpfendem EPS-Schaum. Sämtliche Europäischen und Amerikanischen Normanforderungen werden gemäss Herstellerangaben eingehalten und somit sei dieser Helm der weltweit erste zertifizierte Retro-Helm. Die Ohrenschützer sind mit drei Luft- und Hörschlitzen ausgestattet, damit frische Luft und Geräusche ungehindert eintreten können. Der Retro-Kopfschutz kommt ab dem Frühjahr 2013 in der Farbe mattschwarz in den Fachhandel.  

Protektoren, nicht nur für den Kopf
Bei den Protektoren setzen TST fürs kommende Modelljahr voll auf den visko-elastischen Schaum namens VEP, der eine vierzig Prozent höhere Energieabsorption leisten soll als üblicher Schaum und sich dazu besonders dem Körper anschmiegen kann.

Der neue Knie- und Schienbein-Kombischoner Temper kombiniert den VEP-Schaum mit einer harten Schienbeinplatte in einer rutschsicherem Ausgestaltung, die viel Bewegungsfreiheit bieten soll. Auch die frischen Knie- und Ellbogen-Schoner namens Tahoe bieten sich mit dem neuen VEP-Polster an, Dirt-Sessions und Freeride-Abfahrten in Angriff zu nehmen.

Der Schienbeinschoner Shinguard Samir bietet sich als Ergänuzung zum obigen Knieschützer an und wurde auf Wunsch und gemäss den Vorstellungen von Sam Pilgrim und Amir Kabbani entwickelt. Eine Leichte Schaumpolsterung, eine herausnehmbare Schienbeinplatte und eine seitliche Schiene auf der Innenseite der Unterschenkel gewähren Schutz vor unkontrollierten Pedalen und bei Spins.

Wiederum auf den VEP-Schutz vertraut man bei der Crash Pant - die Lycra Short ist mit Netzpartien ausgerüstet, um eine gute Ventilation zu gewährleisten. Die Oberschenkel, das Steissbein und die Hüfte bekommen ein Schutzpolster aus VEP-Polster verpasst, schmiegen sich an die Körperform an und sind herausnehmbar.  

TSG präsentiert die neuen Produkte an der Eurobike 2012 in de Halle B4 am Stand 103.   

www.ridetsg.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen