Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Continental Enduroreifen «Baron 2.4 Projekt» geht in Serie

Nach zweijähriger Entwicklungszeit stellt Continental auf der Eurobike den neuen Enduro-Rennreifen «Baron 2.4 Projekt» als Serienmodell vor. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit Spitzenathleten aus Enduro und Trial entwickelt und soll auf weichen Böden zuverlässig Halt bieten.

Nach zweijähriger Entwicklungszeit stellt Continental auf der Eurobike den neuen Enduro-Rennreifen «Baron 2.4 Projekt» als Serienmodell vor. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit Spitzenathleten aus Enduro und Trial entwickelt und soll auf weichen Böden zuverlässig Halt bieten.

Der «Baron 2.4 Projekt» ist ein extrem griffiger, agiler und universell einsetzbarer Enduro-Rennreifen mit hoher Haltbarkeit und Pannensicherheit. Die Reifeningenieure von Continental haben während der Entwicklungszeit am Profil, an der Karkassgrösse und am Karkassaufbau diverse Optimerungen getestet. So soll der Reifen mit seinem grobstolligen, recht offenen Profil auch bei Matsch oder losen Untergründen zuverlässig Halt bieten.

Die an den Enduro- und Freeride-Einsatz angepasste Variante der BlackChili-Mischung von Continental sorgt für hohe Haftung und geringen Rollwiderstand. Die 2.4-Zoll-Karkasse kombiniert gute Rolleigenschaften und Eigendämpfung, ohne das Reifengewicht stark nach oben zu treiben. Um den Reifen vor Schnitten und Durchstichen zu schützen, wird über die gesamte Karkasse eine zusätzliche ProTection-Lage als besonderer Pannenschutz angebracht. Die stabile Apex-Einlage am unteren Teil der Karkasse verhindert bei schnell gefahrenen Kurven das Einfallen oder an Stein- und Wurzelpassagen das Durchschlagen der Karkasse.

conti baron01 20150903
conti baron02 20150903

Der «Baron 2.4 Projekt» wird in der Enduro-World-Series von Dan Atherton und Martin Maes vom GT-Atherton-Racing-Team sowie von der gesamten BMC-Trailcrew und dem Radon-Flow-Team gefahren. Das mit dem «Baron 2.4 Projekt» bereifte Focus-Trail-Team belegte bei den diesjährigen deutschen Enduro-Meisterschaften im Harz das gesamte Podium. Freeride Legende Richie Schley, Trial-Artist Danny MacAskill sowie die gesamte Continental-Dirtjump-Elite um Martin Söderström, Andreu Lacondeguy oder Sam Pilgrim haben den Reifen mehrfach im Vorfeld unter Extrembedingungen getestet, ihre Anregungen wurden in die Entwicklung mit aufgenommen.

www.continental-fahrradreifen.de

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))