Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Singletrail-Touren

Ride präsentiert die umfassende Aufbereitung der Singletrail-Touren in der Region Bormio und Livigno.

 

Ulmizberg

dcca011eac737955750c5f2f4e56b627_XL.jpg

Der Ulmizberg ist einer der eindrücklichen Aussichtsberge der Region Bern mit freier Sicht auf das Berner Oberland. Mit dem Mountainbike erreicht man den Gipfel idealerweise aus Köniz und kombiniert diesen mit einer Runde über den Lisiberg nach Niederscherli.

Startort: 
Köniz
Distanz: 
27 km
Höhenmeter berghoch: 
720 m
Höhenmeter bergab: 
720 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Monte Gione

Monte Gione

Der Monte Gione ist einer der schönsten Aussichtsberge am oberen Lago Maggiore. Doch ohne Fleiss kein Preis: Der Aufstieg auf der Strasse ist gnadenlos steil, und die Abfahrt auf dem Trail sehr anspruchsvoll.

Startort: 
Cannobio
Distanz: 
20 km
Höhenmeter berghoch: 
1125 m
Höhenmeter bergab: 
1125 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Eiger-Trail

b80ea3ea38e44cb9b41c65c79ffde000_XL.jpg

Der Eiger-Trail ist einer der bekanntesten und eindrücklichsten Wanderwege der Schweiz. Mountainbiker sind hier nicht gerne gesehen. Zu Randzeiten, ausserhalb der Saison und mit einem umsichtigen Verhalten ist der Pfad auch für Biker ein Trail der Superlative.

Startort: 
Grindelwald
Distanz: 
31 km
Höhenmeter berghoch: 
1590 m
Höhenmeter bergab: 
1590 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Gottardo Bike

fce01341774186a17457104171b805ae_XL.jpg

Die Route Gottardo Bike gilt als eine der attraktivsten Routen des Mountainbikeland Schweiz. Sie führt von Andermatt nach Biasca inmitten durch das Herz der Schweiz und besticht durch einen hohen Singletrail-Anteil.

Startort: 
Andermatt
Distanz: 
100 km
Höhenmeter berghoch: 
2435 m
Höhenmeter bergab: 
3580 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Justistal

01be3d395dd399cb7a1780083126f30b_XL.jpg

Östlich von Thun erstreckt sich ein wunderbares Voralpengelände mit freier Sicht auf das Berner Oberland. Die Tour über die Sichle durchs Justistal bietet viel Abwechslung und eine imposante Kulisse.

Startort: 
Thun
Distanz: 
48 km
Höhenmeter berghoch: 
1460 m
Höhenmeter bergab: 
1460 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Grosse Sense-Tour

391ea8910617ad2f9d1c0fb68b3cc265_XL.jpg

Der Fluss Sense und seine Nebenflüsse haben sich während Jahrtausenden tief in die Landschaft gefressen. Diese Gräben bilden für Mountainbiker die ausgezeichnete Grundlage für die ausserordentlich attraktive Route von Schwarzsee nach Bern.

Startort: 
Bad-Schwarzsee
Distanz: 
51 km
Höhenmeter berghoch: 
825 m
Höhenmeter bergab: 
1330 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Lago Saoseo

c6cc8653a2d1ab0297db1dc5c83099fb_XL.jpg

Der Lago Saoseo im Val di Camp bei Poschiavo gilt als einer der schönsten Bergseen der Schweiz und ist das Ziel dieser nicht minder prächtigen Singletrail-Tour durch das Puschlav.

Startort: 
Poschiavo
Distanz: 
32 km
Höhenmeter berghoch: 
1285 m
Höhenmeter bergab: 
1285 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Madritschjoch

Madritschjoch

Mit seinen 3126 Meter über Meer ist das Madritschjoch der höchste Punkt der Ostalpen, der mit dem Mountainbike angefahren werden kann. Die sensationelle Route gehört in das Palamares eines jeden Mountainbikers! Der steile Aufstieg erfolgt auf Skipisten von Sulden, die 26 Kilometer lange Abfahrt führt durch das Martelltal.

Startort: 
Prad am Stilfserjoch
Distanz: 
54 km
Höhenmeter berghoch: 
1910 m
Höhenmeter bergab: 
2780 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Verbier Enduro

4f4d9fa294e26f44f90908a15cafba41_XL.jpg

Verbier bietet auf kleinestem Raum unzähligen Singletrailmöglichkeiten, welche durch den Bergbahntransport erleichert werden. Die Tour vom Col des Vaux über La Tsoumaz nach Le Châble bietet Abfahrtsspass erster Klasse.

Startort: 
Verbier
Distanz: 
24 km
Höhenmeter berghoch: 
480 m
Höhenmeter bergab: 
1850 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Gurnigelberg

d8ecaf477e032972e780acc36e808256_XL.jpg

Der Gurnigelpass bei Thun ist die Pforte ins Berner Oberland, für Mountainbiker bildet er die ideale Ausgangslage für knackige Singletrail-Tour. Die Route von Thun zum Gurnigelberg bietet viel Fahrspass mit unterschiedlichen Optionen.

Startort: 
Thun
Distanz: 
46 km
Höhenmeter berghoch: 
1280 m
Höhenmeter bergab: 
1280 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Col Citrin

Col Citrin

Der Col Citrin verbindet das Haupttal des Aostatals mit der Region des grossen Sankt Bernhards. Die Route über diesen unscheinbaren Pass bietet eine erstklassige Kulisse mit einem Leckerbissen als Abfahrt für technisch versierte Mountainbiker.

Startort: 
Vens
Distanz: 
36 km
Höhenmeter berghoch: 
1030 m
Höhenmeter bergab: 
2175 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Sotto-Ceneri-Rundtour

81617031e9318e4f76b86b7f8109eaa5_XL.jpg

Diese viertägige Schlaufe rund um den Lago di Lugano führt über den Monte Tamaro, den Monte Generoso und den Monte Bar. Die zahlreichen Singletrails, die vielen phantastischen Aussichten über die Seenlandschaften und die weiten Kastanienwälder machen die Tour zum Highlight.

Startort: 
Rivera TI
Distanz: 
182 km
Höhenmeter berghoch: 
8900 m
Höhenmeter bergab: 
8900 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Grand Saint Bernard

f41d8f5923ce888fc2fa592666a21fad_XL.jpg

Der grosse Sankt Bernard ist ein historischer Alpenpass, der heute auf der Südseite unter anderem wegen seiner Singletrails für Mountainbiker attraktiv ist.

Startort: 
Saint-Oyen
Distanz: 
25 km
Höhenmeter berghoch: 
1280 m
Höhenmeter bergab: 
1280 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Mont Fort Enduro

6179256b0179e0aa2d9a19da45f15fc0_XL.jpg

Die Mont-Fort-Route ist ein Klassiker unter den Enduro-Touren und war einst eine der ersten offiziellen Mountainbike-Angebote mit integriertem Bergbahntransport.

Startort: 
Verbier
Distanz: 
44 km
Höhenmeter berghoch: 
980 m
Höhenmeter bergab: 
2970 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Brin

Becca-Trail Aosta

Die Brin-Abfahrt ist eine der zahlreichen Singletrail-Talabfahrten aus dem Bikepark Pila. Sie ist aber auch als eigenständige Tour ohne Bahntransport lohnenswert.

Startort: 
Gressan
Distanz: 
32 km
Höhenmeter berghoch: 
1560 m
Höhenmeter bergab: 
1560 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Val d'Uina (Nauders)

Val d'Uina

Die klassische Val-d’Uina-Tour führt über Nauders und den Reschenpass zum Schlinigpass und durch den spektakulären Felsenweg bergab.

Startort: 
Scuol
Distanz: 
63 km
Höhenmeter berghoch: 
1775 m
Höhenmeter bergab: 
1775 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Wildspitz Nordtour

37d163b88a4522bd852de06260df3d98_XL.jpg

Der Wildspitz ist eines der attraktivsten Mountainbike-Ziele der Zentralschweiz. Die «Nordschlaufe» führt von Ägeri auf den Gipfel und auf Singletrails wieder zurück.

Startort: 
Unterägeri
Distanz: 
27 km
Höhenmeter berghoch: 
845 m
Höhenmeter bergab: 
845 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Mürren-Stechelberg

7c1e447b255bbf211e80f00dade07568_XL.jpg

Mürren im Antlitz von Eiger, Mönch und Jungfrau ist der Ort, mit der wohl schönsten Kulisse der Schweiz. Die Bike-Route von Mürren durchs Lauterbrunnental nach Interlaken weist nur wenig Aufstieg auf, ist fahrtechnisch einfach, bietet aber ein Weltklasse-Erlebnis.

Startort: 
Lauterbrunnen
Distanz: 
28 km
Höhenmeter berghoch: 
280 m
Höhenmeter bergab: 
1205 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Fuorcla Valletta

Suvrettapass

Die Furcletta Valletta ist der Übergang von der Corviglia ins Valletta-Tal und ein Spass für Freunde anspruchsvoller und alpiner Trails. Der Pass kann bestens in eine Rundtour in Kombination mit dem Suvrettapass integriert werden.

Startort: 
Samedan
Distanz: 
33 km
Höhenmeter berghoch: 
1430 m
Höhenmeter bergab: 
1430 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

La Berra

ba0de4516e0eb74cc70e755ba1f8371d_XL.jpg

Die Berra ist einer der bekannten Aussichtsberge der Voralpen. Der Jura und die Berner, Waadtländer und Fribourger Alpen bilden die imposante Kulisse. Die Tour führt von Plaffeien von der Nordseite auf den Gipfel, die Rückfahrt führt vorbei an Schwarzsee.

Startort: 
Plaffeien
Distanz: 
37 km
Höhenmeter berghoch: 
1335 m
Höhenmeter bergab: 
1335 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Alpentour Davos

Albulatal

Die Alpentour in Davos ist eine der klassischen Bike-Routen in Davos und verbindet mit attraktiven Singletrails die verschiedenen Alpen auf der Ostseite des Landwassertals.

Startort: 
Davos
Distanz: 
28 km
Höhenmeter berghoch: 
1200 m
Höhenmeter bergab: 
1200 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Lueg (Burgdorf)

ba7071c0fd7786ec7342034042359ffe_XL.jpg

Die Lueg thront am nördlichen Ende des Emmentals und ist bei Mountainbikern ein beliebtes Ziel. Die Tour von Burgdorf zum Aussichtspunkt bietet schöne Singletrail-Abschnitt inmitten einer Postkartenidylle.

Startort: 
Burgdorf BE
Distanz: 
33 km
Höhenmeter berghoch: 
730 m
Höhenmeter bergab: 
730 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Stoanerne Mandl Meran

Stoanerne Mandl in Meran

Die Stoanerne Mandl auf Schöneck bei Meran sind ein Schauspiel. Der unscheinbare Gipfel mit seiner prächtigen Aussicht ist übersäht mit vielen kleinen Steinmännchen. Toll ist aber auch die abwechslungsreiche und stellenweise herausforderne Singletrail-Abfahrt zurück nach Meran.

Startort: 
Meran
Distanz: 
26 km
Höhenmeter berghoch: 
635 m
Höhenmeter bergab: 
1880 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Varneralp

e7d681ddc0174087ad0e36dc718519dd_XL.jpg

Die Varneralp ist ein Hochplateau zwischen Leukerbad und Crans-Montana und bietet eines der schönsten Panoramen im Wallis. Sie kann mit dem Bike von unterschiedlichen Seiten angefahren werden, Abfahrtsvarianten gibt es zahlreiche. Die attraktivste, aber auch anspruchsvollste Strecke startet in Leukerbad.

Startort: 
Leukerbad
Distanz: 
31 km
Höhenmeter berghoch: 
1190 m
Höhenmeter bergab: 
1950 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Bachtel

d9fc17f32b375e9eeed63a6c2d3200a4_XL.jpg

Der Bachtel ist der Mountainbike-Klassiker des Zürcher Oberlands. Die Rundtour führt von Wetzikon zum Gipfel und enthält zwei erstklassige Singletrail-Abfahrten.

Startort: 
Wetzikon ZH
Distanz: 
32 km
Höhenmeter berghoch: 
830 m
Höhenmeter bergab: 
830 m
Fahrtechnik: 
Kondition: