Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Sihltal-Umrundung

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Albis
Tour-Beschreibung: 

Vom Triemli in Zürich steigt man auf der Standard-Route hoch zum Uetliberg und geniesst die fantastische Aussicht auf das Stadtzentrum, den See und die dahinterliegenden Alpen. Später folgt man dem Albis südwärts und bleibt stets – in einer Mischung aus Singletrails und Waldsträsschen – auf dem Bergrücken. Man passiert die Felsenegg, die Buechenegg, den Albispass, das Albishorn und dreht schliesslich wenig oberhalb Sihlbrugg links ab und gelangt zum Bahnhof Sihlbrugg. Hier steigt man ein steiles Bergsträsschen hoch zum Horgenberg. Wer sich nicht gar so arg verausgaben will, fährt ein Stück der Sihl entlang und steigt in der Folge auf einem Strässchen hoch zum Horgenberg. Auf dem Singletrail über den Bergrücken des Zimmerbergs gelangt man parallel zur Autobahn nach Gattikon, fährt ab zum Sihlufer und folgt diesem bis Unterleimbach. Dem Waldrand entlang geht es vorbei am Albisgüetli zurück zum Triemli.

Strecke: Zürich Triemli – Uetliberg – Balderen – Felsenegg – Buechenegg – Albispass – Hochwacht – Albishorn – Mattli – Station Sihlbrugg – Wüeribach (Horgenberg) – Gratweg parallel zur Autobahn – Gattikon – Adliswil – Unterleimbach – Albisgüetli – Cholbenhof – Triemli

Infos zur Tour
Distanz: 
44 km
Höhenmeter berghoch: 
1150 m
Höhenmeter bergab: 
1150 m
Minimale Höhe: 
426 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
896 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Zürich
Zielort: 
Zürich
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Passende Singletrail Map: