Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Many Hill Show Kurzvariante

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Forchdenkmal
Tour-Beschreibung: 

Vom Irchelpark in Zürich passiert man den Zürichberg, gelangt auf diese Weise zum Chlösterli beim Zoo und rollt von da, vorbei am Fifa-Hauptsitz, zum Lorenchopf. Stets dem Bergrücken folgend, erreicht man schliesslich das Forchdenkmal und steuert von da bergab zum Ufer des Zürichsees bei Meilen. Mit der Autofähre wechselt man die Seeseite und steigt von Horgen auf den Horgenberg. Nach einer kurzen Abfahrt beginnt beim Bahnhof Sihlbrugg der Aufstieg zum Albis-Bergrücken. Im Auf und Ab geht es nun bis zum Uetliberg. Hier ist es möglich, über den Antennen-Trail direkt ins Stadtzentrum zu gelangen, für die Rückfahrt zum Irchelpark empfiehlt sich aber die zusätzliche Schlaufe hinab nach Schlieren und hoch zum Grünwald, dem Übergang von Regensdorf nach Zürich. Über den Hönggerberg ist darauf der Irchelpark schnell erreicht.

Strecke: Zürich Irchelpark – Chlösterli (Zoo) – Lorenchopf – Binz – Süessplätz (Ebmatingen) – Forch – Rütihof – Wetzwil – Meilen – Horgen – Horgenberg – Station Sihlbrugg – Mäteli – Albishorn – Hochwacht – Buchenegg – Felsenegg – Uetliberg – Uitikon – Schlieren – Unterengstringen – Grünwald – Hönggerberg – Irchelpark

Infos zur Tour
Distanz: 
71 km
Höhenmeter berghoch: 
1535 m
Höhenmeter bergab: 
1535 m
Minimale Höhe: 
391 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
889 M.ü.M.
Startort: 
Zürich
Zielort: 
Zürich
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez