Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Fulberg

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Albulatal
Tour-Beschreibung: 

Von Beckenried gehts anfänglich auf der Strasse hoch nach Emmetten, um von da mit der Gondelbahn zur Bergstation Niederbauen zu gelangen. Die Bahn nimmt offiziell keine Mountainbiker mit, doch bei geringem Ansturm war noch jedesmal eine Ausnahme möglich. Es folgt ein Alpsträsschen hoch über den weitläufigen Viehweiden bis schliesslich etwa 180 Höhenmeter auf einem steilen Trail zu Fuss bis zum Fulberg bewältigt müssen. Die Sicht auf dem Gipfel ist ausgezeichnet: Rechts liegt der Luzerner Teil des Vierwaldstättersees während links steil unten im Tal der Urner Teil zu sehen ist. Nach der Schiebepassage beginnt ein erstklassiger Singletrail vorbei an Oberbauen. Etwas oberhalb der Stockhütte gehts nochmals hoch bis auf die Stafel, von wo man auf einem Strässchen zur Bärenfallen gelangt und auf einem ruppigen Trail zur kleinen Kapelle Steinstössi weiterfährt. Auf einem Strässchen gehts nochmals kurz hoch, um schliesslich auf Singletrails via Stockboden und Ankenberg zurück nach Beckenried zu gelangen.

Strecke: Beckenried – Emmetten – Niederbauen (Bergstation) – Fulberg  Plattenschutz – Wandeli –Stafel – Bärenfallen – Steinstössi – Stockboden – Ankenberg – Beckenried

Alternative: Von Oberbauen durchs Choltal zurück nach Emmetten
 

Infos zur Tour
Distanz: 
26 km
Höhenmeter berghoch: 
1280 m
Höhenmeter bergab: 
2080 m
Minimale Höhe: 
430 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
1734 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Beckenried
Zielort: 
Beckenried
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Passende Singletrail Map: