Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Heute ist die Bahnentour in die Saison gestartet

Bahnentour

Nun sind auch in den höheren Lagen die Singletrails wieder weitgehend schneefrei – und wie jedes Jahr startet dann die Bahnentour in die Saison. Seit heute Samstag ist die Tour sowohl in Davos Klosters wie auch in Engadin St. Moritz wieder machbar, alle Bahnen sind in Betrieb und die Trails in sehr gutem Zustand. Einzelne Schneefelder sind einzig in Davos zwischen Weissfluhjoch und Chörbschhorn und in St. Moritz zu oberst am Piz Nair noch vorhanden. Ansonsten gilt: Rock'n'Roll.

Die Bahnentour ist das Enduro-Highlight der Alpen. Den ganzen Tag ausschliesslich auf Singletrails unterwegs, keine Abfahrt wird zwei Mal gefahren und für (fast) alle Aufstiege kommt eine Bergbahn zum Einsatz. Wer die Grenzen des Machbaren ausloten will, versucht die gesamte Strecke in einem Tag zu bewältigen. Die Originalroute mit fast 10'000 Höhenmeter gibt es in Davos, die Flow-Variante mit 6400 Höhenmetern fährt man in Engadin St. Moritz.

Für die Bahnentour kann entweder der GPX-Track heruntergeladen, ein Package mit Hotelübernachtung inklusive Bahnticket gebucht oder gleich auch einen Guide für eine sorgenfreie Tour organisiert werden. Weitere Infos und Buchung auf:
www.bahnentour.bike
 

Herbert schaufelt die Trails frei

Etwas besonderes hat sich Herbert vergangenen Dienstag einfallen lassen: Er ist mit Freunden und Schaufel losgezogen und ist dem Schnee zwischen Strelapass und Chörbschhorn in Freiwilligenarbeit und ohne mechanische Hilfsmittel zu Leibe gerückt. Zwar konnten nicht alle Schneefelder beseitigt werden, aber die Durchfahrt ist nun spürbar flüssiger. Mehr dazu auf:
www.herbert.bike/news/fuer-den-bahnentour-start-herbert-schaufelt-den-schnee-von-den-trails
 

Felsenweg vorübergehend gesperrt

Beim Felsenweg in Davos (Weissfluhjoch-Strelapass) steht aktuell und vorübergehend eine Tafel, dass der Weg gesperrt ist. Der Trail ist aber problemlos zu fahren, es muss nur an einer Stelle abgestiegen werden. Als Alternative steht der Panoramaweg von der Parsenn-Mittelstation zur Verfügung. In diesem Fall nicht aufs Weissfluhjoch fahren sondern direkt bei der Mittelstation starten. Dabei gehen einige Abfahrtshöhenmeter «verloren», der Zeitplan der Bahnentour kann aber problemlos eingehalten werden.

Tafel am Felsenweg
 

Touren-Download

Die Bahnentour Davos Klosters wie auch die Bahnentour Engadin St. Moritz sind Teil der Tourendatenbank. Registrierte Benutzer können hier den Track für die Tour beziehen.
Bahnentour Davos Klosters: hier klicken
Bahnentour Engadin St. Moritz: hier klicken

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk