Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

freestyle.ch startet 2017 in Bern neu durch

 

Bis 2014 war freestyle.ch ein sicherer und regelmässiger Wert in der Zürcher Veranstaltungsagenda. An der 20. Austragung verfolgten rekordmässige 34'000 Zuschauer die spektakulären Tricks und Moves der Snowboarder, Freeskier, Skateboarder, Mountainbiker (MTB) und Motocrosser (FMX) auf der Zürcher Landiwiese. Nach der Jubiläumsausgabe mit Stars wie Iouri Podladtchikov oder Mat Rebaud musste freestyle.ch jedoch aufgrund fehlender Sponsoren und unterschiedlicher Vorstellungen in der Zusammenarbeit mit der Stadt Zürich zweimal abgesagt werden. Nächstes Jahr nun findet freestyle.ch wieder statt: Mit einem veränderten Konzept an einem neuen Standort. 

Sponsorensuche geht weiter 

Peter Hürlimann, Geschäftsführer von freestyle.ch, ist erleichtert: «Wir freuen uns ausserordentlich, nach zwei Jahren Pause in Bern eine neue Heimat für die Freestyle-Community gefunden zu haben.» In der Hauptstadt sei eine Begeisterung spürbar, die auch das Publikum anstecken werde. «Wir sind vom Enthusiasmus der neuen Partner begeistert und freuen uns sehr über deren grosse Unterstützung. Damit können wir nun mit frischer Energie neue Sponsoren angehen.» Hürlimann rechnet für die 21. Austragung von freestyle.ch mit einem Budget von 2,8 Mio. Franken. «Rund die Hälfte sind Sponsorengelder, die andere Hälfte wird aus dem Ticketing und Gastrobereich generiert.» 

Big-Air-Contest wird offizieller Weltcup-Event 

Bern bringt die idealen Bedingungen für den beliebten Freestyle-Event und ermöglicht es freestyle.ch, erstmals zum Weltcup-Austragungsort zu werden. «Anders als in Zürich können wir eine Rampe bauen, mit der wir die notwendigen FIS-Vorgaben erfüllen, um in der Disziplin Big Air zu einem offiziellen Weltcup-Event werden zu können.» Neben Big Air in Snowboard und Freeski stehen 2017 weiterhin auch die Disziplinen Skateboard, Mountainbike-Slopestyle und FMX auf dem Programm. Alle bisherigen Shows bleiben bestehen, ebenso die beliebte und spektakuläre disziplinübergreifende Crossover-Session am Samstag. Anders als bisher wird freestyle.ch neu sogar über mehr als zwei Tage stattfinden. Geplant ist der Aufbau eines freestyle.ch-Fun-Parks mit unterschiedlichen Aktivitäten, welcher bereits im Vorfeld der Veranstaltung zugänglich sein wird. Ziel dabei ist es, die verschiedenen Sportarten in der breiten Öffentlichkeit noch stärker zu verankern. 

Quelle: Medienmitteilung

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk