Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Belomoina holt sich in Kanada den Weltcup-Gesamtsieg

Die Ukrainerin Yana Belomoina gewinnt das Weltcup-Rennen in Mont Saint Anne und somit auch frühzeitig den Gesamtweltcup – der erste für die Ukraine überhaupt! Auf Platz zwei fährt die wiedererstarkte Pauline Ferrand Prevot, Catherine Pendrel auf drei. Alessandra Keller und Linda Indergand belegen Platz neun und zehn.

In der Startphase stürzt Olympiasiegerin Jenny Rissveds ausgerechnet bei ihrem ersten Weltcup-Rennen in dieser Saison. Sie reisst auch Alessandra Keller und die Deutsche Helen Grobert vom Bike. Auch Yana Belomoina erwischt keinen besonders guten Start und es dauert 45 Minuten, bis die Ukrainerin ganz vorne ankommt, wo bis dahin Vorjahres-Siegerin Catharine Pendrel das höchste Tempo gegangen ist. So entsteht mit Pauline Ferrand Prevot kurz ein Spitzentrio, doch Pendrel kann ihren beiden Konkurrentinnen nicht mehr folgen.

In der vorletzten Runde kann Belomoina ihre Konkurrentin distanzieren und sicher zum Sieg fahren. Weil die Polin Maja Wloszczowska aufgrund ihrer Verletzung am Handgelenk doch auf einen Start verzichtet, kann sich Belomoina vorzeitig das weisse Jersey der Gesamtsiegerin sichern.

In Abwesenheit von Jolanda Neff können die Schweizerinnen an diesem Tag nicht in den Kampf um die Podiums-Ränge eingreifen. Keller benötigt nach dem Sturz zwei Runden, um ihren Rhythmus zu finden. «Ich weiß auch nicht, ob das mit dem Sturz zusammenhing, vielleicht sind auch die Prüfungen an der Uni gerade etwas zu viel», zuckt Keller mit den Schultern. «Ich bin jedenfalls nicht zufrieden.»
 
Linda Indergand äussert sich zufrieden, allerdings auch nur in Anbetracht der Umstände. Am Donnerstag hat sie sich im Training den Knöchel «verknackst». Dadurch ist auch die Vorbereitung gestört. «Ich konnte nicht so auf der Strecke trainieren wie ich wollte und bis gestern wusste ich noch gar nicht, ob ich starten kann», erklärt Indergand. Die EM-Zweite bekennt auch, dass sie das angebrachte Tape in ihrer Flexibilität im Fußgelenk eingeschränkt habe. In den ersten Runde fährt sie noch an siebter Stelle, büsst dann aber zunehmend ein.
 
Corina Gantenbein freut sich über das zweitbeste Weltcup-Ergebnis ihrer Karriere. Sie fährt sich bis an die zehnte Stelle nach vorne, weil «es vor mir immer gestockt hat», muss eine Zeit lang dafür büssen und arbeitet sich dann von Rang 14 noch mal nach vorne. «Ich denke, ich kann sehr zufrieden sein», fasst sie zusammen.

 

Weltcup #6, Mont Saint Anne/CAN, XCO Women
1. Yana Belomoina (CST Sandd American Eagle MTB Racing Team / UKR) 01:17.50  
2. Pauline Ferrand Prevot (Canyon Factory Racing XC / FRA) 01:18.34 +00.44
3. Catharine Pendrel (Clfi Pro Team / CAN) 01:19.04 +01.14
4. Emily Batty (Trek Factory Racing XC / CAN) 01:19.39 +01.49
5. Irina Kalentyeva (Möbel Märki MTB Pro Team / RUS) 01:19.57 +02.07
6. Anne Tauber (Habitat Mountainbike Team / NED) 01:20.29 +02.39
7. Tanja Zakelj (Unior Tools Team / SLO) 01:20.36 +02.46
8. Annie Last (OMX Pro Team / GBR) 01:20.37 +02.47
9. Alessandra Keller (Radon Factory XC Team / SUI) 01:21.02 +03.12
10. Linda Indergand (Focus XC Team / SUI) 01:21.11 +03.21
12. Corina Gantenbein (Möbel Märki MTB Pro Team / SUI) 01:22.15 +04.25
23. Kathrin Stirnemann (Radon Factory XC Team / SUI) 01:26.10 +08.20
25. Katrin Leumann (Goldwurst Power / SUI) 01:28.13 +10.23

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk