Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Singletrail-Touren

Ride präsentiert die umfassendste Aufbereitung der Singletrail-Touren in den Alpen.

 

Suvrettapass

Suvrettapass

Der Suvrettapass bei St. Moritz gehört zu den schönsten Mountainbike-Routen der Schweiz. Sie führt durchs Val Bever hoch zum idyllisch gelegenen See und über die Corviglia inklusive dem bekannten Flow-Trail zurück nach St. Moritz.

Startort: 
Sankt Moritz
Distanz: 
30 km
Höhendifferenz berghoch: 
1030 m
Höhendifferenz bergab: 
1030 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Caumasee

Caumasee (Flims)

Die einfache, aber landschaftlich schöne Tour führt über die Singletrails durch den Flimser Grosswald zum Cresta- und zum Caumasee.

Startort: 
Flims
Distanz: 
12 km
Höhendifferenz berghoch: 
345 m
Höhendifferenz bergab: 
345 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Caumasee

Caumasee (Flims)

Die einfache, aber landschaftlich schöne Tour führt über die Singletrails durch den Flimser Grosswald zum Cresta- und zum Caumasee.

Startort: 
Flims
Distanz: 
12 km
Höhendifferenz berghoch: 
345 m
Höhendifferenz bergab: 
345 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Prättigauer Höhenweg

Prättigauer Höhenweg

Der «Prättigauer Höhenweg» ist einer der besten Singletrails in Mittelbünden, allerdings nur geübten Mountainbikern zu empfehlen. Er führt von St. Antönien zur Carschinahütte und weiter dem Rätikon entlang bis nach Malans.

Startort: 
Küblis
Distanz: 
67 km
Höhendifferenz berghoch: 
2820 m
Höhendifferenz bergab: 
3105 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Prättigauer Höhenweg

Prättigauer Höhenweg

Der «Prättigauer Höhenweg» ist einer der besten Singletrails in Mittelbünden, allerdings nur geübten Mountainbikern zu empfehlen. Er führt von St. Antönien zur Carschinahütte und weiter dem Rätikon entlang bis nach Malans.

Startort: 
Küblis
Distanz: 
67 km
Höhendifferenz berghoch: 
2820 m
Höhendifferenz bergab: 
3105 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Lopper (Renggpass)

Der Lopper ist der markante Geländevorsprung, der den Vierwaldstättersee vom Alpnachersee trennt. Dieser ist mit dem Mountainbike über den Renggpass erreichbar, die Singletrail-Abfahrt ist eine der beliebtesten der Region.

Startort: 
Hergiswil NW
Distanz: 
13 km
Höhendifferenz berghoch: 
535 m
Höhendifferenz bergab: 
535 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Tornantissima

Die Tornantissima ist unterdessen eine der bekanntesten Abfahrten Norditaliens. Der Name ist Programm: Ein Kurvenfeuerwerk führt wenig unterhalb des Monte Varadega auf unzähligen Serpentinen ins Tal.

Startort: 
Grosio
Distanz: 
18 km
Höhendifferenz berghoch: 
685 m
Höhendifferenz bergab: 
1900 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Durannapass

483626bf9b173fda9016bf6acae67bd1_XL.jpg

Der Durannapass ist einer der grossen Mountainbike-Klassiker Graubündens – in Kombination mit dem Strelapass zu recht. Die Tour ist auch für weniger geübte Singletrail-Fahrer machbar und bietet einen wunderbaren Mix aus Landschaft, Trails und Kultur.

Startort: 
Davos
Distanz: 
42 km
Höhendifferenz berghoch: 
1910 m
Höhendifferenz bergab: 
1910 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Durannapass

483626bf9b173fda9016bf6acae67bd1_XL.jpg

Der Durannapass ist einer der grossen Mountainbike-Klassiker Graubündens – in Kombination mit dem Strelapass zu recht. Die Tour ist auch für weniger geübte Singletrail-Fahrer machbar und bietet einen wunderbaren Mix aus Landschaft, Trails und Kultur.

Startort: 
Davos
Distanz: 
42 km
Höhendifferenz berghoch: 
1910 m
Höhendifferenz bergab: 
1910 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Col d'Anzana

Der Col d'Anzana ist unbestritten eine der Mountainbike-Touren, die ins Portfolio eines jeden Singletrail-Liebhabers gehören. Die Route startet im Puschlav und weist nach Tirano eine der längsten Abfahrten der Alpen aus.

Startort: 
Poschiavo
Distanz: 
15 km
Höhendifferenz berghoch: 
855 m
Höhendifferenz bergab: 
2675 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Aletsch-Fieschertal

Der mächtige Aletschgletscher gehört zum Unesco Weltnaturerbe und bildet die eindrückliche Kulisse für die knackige Singletrail-Tour von der Bettmeralp nach Fiesch.

Startort: 
Bettmeralp
Distanz: 
18 km
Höhendifferenz berghoch: 
205 m
Höhendifferenz bergab: 
1975 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Geissflue-Gisliflue

Aarau hat ein paar Singletrail-Highlights zu bieten. Zu diesen gehören die Geissflue und die Gisliflue. Kombiniert man diese beiden, ergibt sich eine knackige Trail-Tour direkt vor den Toren der Kleinstadt.

Startort: 
Aarau
Distanz: 
49 km
Höhendifferenz berghoch: 
1310 m
Höhendifferenz bergab: 
1310 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Crans-Varneralp

Die Varneralp besticht mit einer phänomenalen Aussicht. Die Touren-Version ab Crans-Montana bietet eine sensationelle Abfahrt mit einem harten Aufstieg.<br />

Startort: 
Crans-Montana
Distanz: 
35 km
Höhendifferenz berghoch: 
1040 m
Höhendifferenz bergab: 
1980 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Monte San Giorgio

eb28519930c54357ccc74f171853378d_XL.jpg

Der Monte San Giorgio thront zwischen dem Luganersee und dem Mendrisiotto und ist als Unesco-Welterbe gelistet. Er ist auch mit dem Mountainbike machbar indem man von der Südseite aufsteigt und auf Singletrails durch die steile Ostflanke bergab fährt.

Startort: 
Mendrisio
Distanz: 
17 km
Höhendifferenz berghoch: 
850 m
Höhendifferenz bergab: 
850 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Monte San Giorgio

eb28519930c54357ccc74f171853378d_XL.jpg

Der Monte San Giorgio thront zwischen dem Luganersee und dem Mendrisiotto und ist als Unesco-Welterbe gelistet. Er ist auch mit dem Mountainbike machbar indem man von der Südseite aufsteigt und auf Singletrails durch die steile Ostflanke bergab fährt.

Startort: 
Mendrisio
Distanz: 
17 km
Höhendifferenz berghoch: 
850 m
Höhendifferenz bergab: 
850 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Nanzlicke

0ea760dfa8da32111175f3c77ef13d15_XL.jpg

Die Tour von Gspon über Gibidum- und Bistinepass nach Brig besteht fast ausschliesslich aus Singletrails. Die Schlussabfahrt nach Brig ist ausgesprochen schwierig.

Startort: 
Stalden VS
Distanz: 
34 km
Höhendifferenz berghoch: 
1130 m
Höhendifferenz bergab: 
2345 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Nanzlicke

0ea760dfa8da32111175f3c77ef13d15_XL.jpg

Die Tour von Gspon über Gibidum- und Bistinepass nach Brig besteht fast ausschliesslich aus Singletrails. Die Schlussabfahrt nach Brig ist ausgesprochen schwierig.

Startort: 
Stalden VS
Distanz: 
34 km
Höhendifferenz berghoch: 
1130 m
Höhendifferenz bergab: 
2345 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Pass da Costainas (Scuol)

S-charl

Zwischen Scuol und dem Münstertal liegt der Pass da Costainas, eine der bekanntesten Mountainbike-Routen des Unterengadins. Mit Start und Ziel in Scuol führt die Strecke durch das Val S-charl ins Münstertal und via den Ofenpass über die Fuorcla da S-charl zurück nach Scuol.

Startort: 
Scuol
Distanz: 
58 km
Höhendifferenz berghoch: 
1950 m
Höhendifferenz bergab: 
1950 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Pass da Costainas (Scuol)

S-charl

Zwischen Scuol und dem Münstertal liegt der Pass da Costainas, eine der bekanntesten Mountainbike-Routen des Unterengadins. Mit Start und Ziel in Scuol führt die Strecke durch das Val S-charl ins Münstertal und via den Ofenpass über die Fuorcla da S-charl zurück nach Scuol.

Startort: 
Scuol
Distanz: 
58 km
Höhendifferenz berghoch: 
1950 m
Höhendifferenz bergab: 
1950 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Churer Joch

Die Abfahrt vom Churer Joch ist legendär: Steil, knackig, lang und abwechslungsreich. Die Tour ist eine der attraktivsten Mountainbike-Strecken im Raum Chur.

Startort: 
Chur
Distanz: 
30 km
Höhendifferenz berghoch: 
1440 m
Höhendifferenz bergab: 
1440 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Reppischtal

68fb3e3b9d4ee9517ac1022989fdfc49_XL.jpg

Das Reppischtal zwischen Zürich und Zug ist eine wunderbar ländliche Wohnidylle nah an den beiden Stadtzentren. Für Mountainbiker bietet sich die grosse Singletrail-Umrundung der Region an.

Startort: 
Zürich
Distanz: 
52 km
Höhendifferenz berghoch: 
1335 m
Höhendifferenz bergab: 
1335 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Reppischtal

68fb3e3b9d4ee9517ac1022989fdfc49_XL.jpg

Das Reppischtal zwischen Zürich und Zug ist eine wunderbar ländliche Wohnidylle nah an den beiden Stadtzentren. Für Mountainbiker bietet sich die grosse Singletrail-Umrundung der Region an.

Startort: 
Zürich
Distanz: 
52 km
Höhendifferenz berghoch: 
1335 m
Höhendifferenz bergab: 
1335 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Monte di Tremezzo

Die Route zum Monte Tremezzo ist eingeklemmt zwischen Comersee und Luganersee und besticht durch einen angenehmen Aufstieg, eine fantastische Landschaft und eine einmalige Abfahrt.

Startort: 
Pigra
Distanz: 
28 km
Höhendifferenz berghoch: 
1060 m
Höhendifferenz bergab: 
1550 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Heitihubel

b998737c1fadb4532aff61629ed0f96a_XL.jpg

Der Heitihubel versteckt sich unscheinbar am Eingang des Simmentals bietet aber erstklassige Singletrails und bestes Panorama auf den Thunersee und das Berner Oberland.

Startort: 
Thun
Distanz: 
40 km
Höhendifferenz berghoch: 
1065 m
Höhendifferenz bergab: 
1065 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Heitihubel

b998737c1fadb4532aff61629ed0f96a_XL.jpg

Der Heitihubel versteckt sich unscheinbar am Eingang des Simmentals bietet aber erstklassige Singletrails und bestes Panorama auf den Thunersee und das Berner Oberland.

Startort: 
Thun
Distanz: 
40 km
Höhendifferenz berghoch: 
1065 m
Höhendifferenz bergab: 
1065 m
Fahrtechnik: 
Kondition: