Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Val Ollomont

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Albulapass
Beschreibung

Von Valpelline steigt man auf dem Bergsträsschen hoch nach Doues. Dieses führt weiter nach Cerise und zur Anhöhe oberhalb der Baita Giorgio e Renzo. Hier ist die Höhe geschafft, 1000 Höhenmeter Aufstieg sind gemeistert. Wenig nach der Anhöhe folgt man linkerhand einem Singletrail entlang einer Wasserleitung, der kilometerlang stets der Höhe folgend bis in die hintersten Ecke des Val Ollomont führt. Oberhalb der Alp Evèques zweigt rechts ein Singletrail weg und führt zur Alp By. Schliesslich beginnt bei der Kapelle Farinet ein sehr anspruchsvoller Singletrail nach Glavier. Es geht auf dem Strässchen weiter nach Vaud, von wo  man dem Trail auf der rechten Talseite folgt. Dieser führt erneut entlang einer Wasserleitung und in einem Abschnitt gar durch einen, etwa 500 Meter langen Stollen. Bei Châtellair zwiegt man links weg und steuert auf dem alten Alpweg zurück nach Valpelline.

Strecke: Valpelline – Doues – Aillan – Cerise – Arvus – Ru de By – By – Farinet – Clavier – Vaud – Châtellair – Frissonia – Valpelline

Details zur Route
Distanz: 
39 km
Höhendifferenz berghoch: 
1725 m
Höhendifferenz bergab: 
1725 m
Höchster Punkt: 
0 M.ü.M.
Tiefster Punkt: 
0 M.ü.M.
Tage: 
1
Startort: 
Valpelline
Zielort: 
Valpelline
Webcode: 
1554
Routen-Klassifizierungen
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Singletrail Map: 
Shuttles: 
Aosta Valley Freeride
Introbild: 
Albulapass