Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Senda Sursilvana

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Senda Sursilvana
Beschreibung

Die Senda Survilana geht auf dem Oberalppass los und führt durch das Bündner Oberland nach Chur. Die Fahrt beginnt mit dem Aufstieg zum Pass Tiarms, wo der Trail ins Val Val führt. Es kommt zur Passage nach Milez, wo man zum erstklassigen Trail bei Liets aufsteigt. Beim Kulminationspunkt ergibt sich übrigens ein wunderbarer Blick auf den obersten Teil der Surselva. Oberhalb von Sedrun gibts nochmals einen Singletrail-Abschnitt, bevor man auf Strässchen nach Disentis rollt. Es geht hinab zum Campingplatz beim Rheinufer und dem Flussufer entlang via Disla nach Cumpadials. Ein Auf-und-ab aus Strässchen und Trails steht nun an, von Sumvitg gehts dabei via Rabius nach Trun. Auf der Strasse steigt man jetzt hoch nach Brigels. Hier ist gut die Hälfte der Strecke geschafft, Brigels anerbietet sich als Etappenort.
Der zweite Tag beginnt mit einem Trail beim Golfplatz, dann gehts auf Strässchen via Andiast und Pigniu bis nach Siat, Ruschein und schliesslich nach Falera. Dieser Abschnitt der Senda Sursilvana ist zwar landschaftlich schön, hat aber in Sachen Trail-Spass wenig zu bieten und führt ausschliesslich auf breiten Strässchen. Von Falera rollt man nach Laax Murschetg, wo die Strecke wieder attraktiver wird. Sie führt vorbei am Caumasee, passiert die Aussichtsplattform Conn hoch über der Rheinschlucht und führt schliesslich als attraktiver Singletrail bis nach Tamins und weiter zum Rheinufer bei Domat/Ems. Jetzt nimmt man den spassigen Trail direkt am Ufer und folgt diesem bis zum Rossboden direkt vor den Toren Churs.

Strecke: Oberalppass – Pass Tiarms – Milez – Liets – Mises – Sedrun – Mompé Tujetsch – Segnas – Disentis – Disla – Cumpadials – Sumvitg – Rabius – Trun – Schlans – Brigels – Andiast – Pigniu – Siat – Ruschein – Ladir – Falera – Murschetg – Caumasee – Conn – Digg – Tamins – Chur

Details zur Route
Distanz: 
106 km
Höhendifferenz berghoch: 
2550 m
Höhendifferenz bergab: 
4005 m
Höchster Punkt: 
557 M.ü.M.
Tiefster Punkt: 
2166 M.ü.M.
Tage: 
2
Startort: 
Tschamut
Zielort: 
Chur
Webcode: 
1307
Routen-Klassifizierungen
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Restaurants: 
Gasthaus Piz Calmot
Ustria Alpsu
Restaurant Sudada
Restaurant am Caumasee
Restaurant Conn
Shuttles: 
RhB Disentis - Oberalp
RhB Chur - Disentis
Postauto Tavanasa - Brigels
Introbild: 
Senda Sursilvana