Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Santenberg

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
97a935595bd2614586903fc5e76b1e31_XL.jpg
Beschreibung

Von Dagmersellen gelangt man vorbei an der Autobahnausfahrt auf das Waldsträsschen hoch zum Santeberg. Dieser ist zügig erklommen und die Strecke führt weiter entlang dem Bergrücken bis zur Chätzigerhöchi. Man sticht bergab zum Berghof und hängt durch den Grundwald und den Stockacher eine Zusatzschlaufe an. Parallel dazu, aber ein Stück weiter südlich, fährt man zurück zum Wauwilerberg und zum Ängelberg und folgt danach weitgehend der Höhe bis kurz vor Nebikon ein Trail direkt ins Dorf führt. In Nebikon wechselt man die Talseite und steigt auf einem Strässchen hoch zum Altishoferwald. Über Huebe steigt man danach hoch nach Äberdinge und fährt durch den Burgwald nach Richenthal. Der Anstieg zum Schallbrig steht an, der die Basis für die kurze und knackige Schluss­abfahrt nach Dagmersellen darstellt.

Strecke: Dagmersellen – Santenberg – Chätzogerhöchi – Stockacher – Wauwilerberg – Ängelberg – Nebikon – Flüegge – Huebe – Äberdinge – Burgwald – Guggerhöchi – Richenthal – Hasli – Schallbrig – Dagmersellen

Details zur Route
Distanz: 
37 km
Höhendifferenz berghoch: 
805 m
Höhendifferenz bergab: 
805 m
Höchster Punkt: 
467 M.ü.M.
Tiefster Punkt: 
719 M.ü.M.
Tage: 
1
Startort: 
Dagmersellen
Zielort: 
Dagmersellen
Webcode: 
1111
Routen-Klassifizierungen
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Singletrail Map: 
Introbild: 
97a935595bd2614586903fc5e76b1e31_XL.jpg