Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Maruso

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
2735facec1d89ee0a8d2497f18c9f8af_XL.jpg
Beschreibung

Die Tour startet in Claro, das von Bellinzona gut und einfach entlang dem Ufer-Trail des Ticino erreicht werden kann. Im Dorfzentrum von Claro steigt man hoch zum Kloster, passiert dieses und klettert auf der Bergstrasse hoch bis wenig unterhalb der Alp Maruso. Die Strasse endet hier bei einem Wendeplatz. Eine kurze Schiebepassage auf einem Singletrail führt anschliessend zur Häusergruppe, die komplett aus liebevoll reonvierten Rusticos besteht und eine exzellente Aussicht auf die Magadino-Ebene bietet. Für die Abfahrt folgt man dem Trail, der nördlich von Maruso wegführt, man passiert die Alp Tea und kreuzt die Aufstiegs-Route zwei Mal. Beim zweiten Mal folgt man der Strasse einige Meter bergab bis rechts der Trail seine Fortsetzung findet und wunderbar flüssig mit einigen kniffligen Passagen zurück ins Dorf Claro führt. Dem Ticino entlang gelangt man zurück nach Bellinzona.

Strecke: (Bellinzona –) Claro – Maruso – Tea – Capella di Lunu – Claro (– Bellinzona)

Alternativen: Bei der zweiten Kreuzung mit der Strasse zur Alp hoch fahren und über Moncrino nach Claro (sehr technische Abfahrt)

Details zur Route
Distanz: 
14 km
Höhendifferenz berghoch: 
890 m
Höhendifferenz bergab: 
890 m
Höchster Punkt: 
269 M.ü.M.
Tiefster Punkt: 
1168 M.ü.M.
Tage: 
1
Startort: 
Bellinzona
Zielort: 
Bellinzona
Webcode: 
1183
Routen-Klassifizierungen
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Singletrail Map: