Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Hohsass-Abfahrt

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Hohsass (Saas-Grund)
Beschreibung

Der Tourstart liegt bei der Bergstation der Hohsass-Gondelbahn hoch über Saas Grund. Der Aufstieg mit der Gondel ist nur mit einem Guide erlaubt (Stand: Sommer 2016). Zwar führt eine Schotterpiste bis hoch zur Bergstation, diese ist aber sehr steil und wenig attraktiv. Es ist aber wohl eine Frage der Zeit, bis die Bergbahnen den Bike-Transport komplett freigeben. Die Singletrail-Abfahrt startet direkt bei der Bergstation, wobei man sich hier für das Panorama Zeit nehmen muss. Der Blick hoch zum vergletscherten Weissmies ist schlicht atemberaubend. Die Singletrail-Abfahrt aber auch! Ein flüssiger und spassiger Trail schlängelt sich durch das hochalpine Gelände, exzellent zu fahren und nur mit wenigen kniffligen Stellen. Er führt bis zur Weissmieshütte. Nun schicken die Bergbahnen die Biker links weg auf einen anfänglich nicht fahrbaren Höhenweg, der dann in einen ruppligen Trail übergeht, der phasenweise kaum zu erkennen ist. Wenn hier etwas Hand angelegt wird, hat dieser Abschnitt aber hohes Flow-Potenzial. Wesentlich attraktiver ist der Serpentinen-Weg von der Weissmieshütte direkt runter, hier sind aber in der Regel auch viele Wanderer anzutreffen. Die Abfahrt führt bis zur Mittelstation Kreuzboden. Nun stiegt man auf der rechten Bergseite ein kurzes Stück auf, um bei der Bergkuppe zum technischen Kurven-Trail hinab zur Triftalp zu gelangen. Dieser Weg ist eng und steil, für geübte Fahrer aber ein lohnendes Stück. Statt zur Triftalp hält man schliesslich zur Tewald-Alp und steuert auf dem superflüssigen Singletrail (markiert als Wanderweg) vorbei an der St-Josephs-Kappelle bergab bis zur Talstation der Bergbahn.

Strecke: Hohsass – Weissmieshütte – Bergrücken unterhalb Gondelbahn – Kreuzboden – Hannig-Bergrücken – Trift – Tewald – St. Joseph – Saas-Grund

Informationen zum Bahntransport: www.hohsaas.info

Details zur Route
Distanz: 
12 km
Höhendifferenz berghoch: 
1640 m
Höhendifferenz bergab: 
70 m
Höchster Punkt: 
1561 M.ü.M.
Tiefster Punkt: 
3130 M.ü.M.
Tage: 
1
Startort: 
Saas-Grund
Zielort: 
Saas-Grund
Webcode: 
1629
Routen-Klassifizierungen
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Singletrail Map: 
Introbild: 
Hohsass (Saas-Grund)