Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Colle Vert Enduro

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Aosta
Beschreibung

Die Tour startet in Omens, bis wo man mit dem Auto hochfahren kann. Dann gehts gleich in den steilen Aufstieg, anfänglich ein paar Meter auf Asphalt, dann in viele Kehren auf Schotter insgesamt 630 Höhenmeter den Berg hoch. Der Colle Vert ist erreicht, wenn rechterhand das  Schottersträsschen nach Fornelle abbiegt. Übrigens ist im Aufstieg immer wieder ein schöner Blick auf das Matterhorn möglich. Die Abfahrt beginnt dann harmlos auf dem Schottersträsschen nach Fornelle. Gleich nach der letzten Rechtsserpentine vor den ersten Häusern beginnt links der 2er-Trail. Der schmale Pfad schlängelt sich durch den steilen Wald, Serpentinen wechseln sich ab mit Stufen und Rollerpassagen, alles super fahrbar aber mit der nötigen Konzentration. Man passiert ein Strässchen, danach ist der Trail etwas ruppig bis weiter unten der Weiler Avieil erreicht ist. Hier zweigt man links ab und rollt auf dem Strässchen in Richtung Champumey. Die direkte Abfahrt von hier nach Arnad ist etwas langweilig. Spannender ist der 3er-Trail, der bald schon rechts abzweigt und sich knifflig, rupplig und auch flowig bis hinab zu den Häusern von Prouve Ville schlängelt. Parallel zur Hauptstrasse gehts dann zurück nach Verrès.

Strecke: (Verrès –) Omens – Champore – Colle Vert – Fornelle – Barmelongue – Avieil – Champurney – Prouve Ville – Arnad – Verrès

Details zur Route
Distanz: 
14 km
Höhendifferenz berghoch: 
690 m
Höhendifferenz bergab: 
1095 m
Höchster Punkt: 
357 M.ü.M.
Tiefster Punkt: 
1417 M.ü.M.
Tage: 
1
Startort: 
Verrès
Zielort: 
Verrès
Webcode: 
1507
Routen-Klassifizierungen
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Kommentare

Tolle Tour, auch direkt von Verrès gut machbar. Bremsbelagsintensiv. Nur vom Matterhorn haben wir nichts gesehen, vielleicht waren wir zu sehr mit kurbeln beschäftigt ;-)