Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Col de Torrent

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
225ced49b5d606fd924d5e5beb129bf3_XL.jpg
Beschreibung

Der Aufstieg zum Col de Torrent beginnt im Ort Les Haudères, der von Evolène auf der Strasse zu erreichen ist. Auf dem Bergsträsschen gehts hoch nach Villaz und weiter bis Magens de Cotter. Nun wird das Strässchen schottrig und führt bis zur Alp Beplan. Die letzten 400 Höhenmeter muss das Rad auf einem gut unterhaltenen Wanderweg geschoben werden, fitte Mountainbiker fahren sogar bis fast zur Passhöhe. Die Abfahrt vom 2916 Meter über Meer gelegenen Col de Torrent ist Flow-Spass erster Klasse und endet bei der Alpage de Torrent. Nun ist der zweite Aufstieg zur Basset de Lona und schliesslich nach einer kurzen Abfahrt zum Pas de Lona angesagt. Er ist der Ausgangsort für die lange Singletrail-Abfahrt nach Eison, welche vor allem im Waldstück exzellent zu fahren ist. Zurück nach Evolène gelangt man über den leicht abfallenden Singletrail, der rund einen Kilometer unterhalb dem Dorf in die Hauptstrasse mündet.

Strecke: Evolène – Les Haudères – La Sage – Villaz – Le Cotter – Col de Torrent – Alpage de Torrent – Basset de Lona – Lac de Lona – Pas de Lona – Eison – Evolène

Alternativen: Vom Pas de Lona zur Cabanne Becs de Bosson aufsteigen und über die Pointe de la Tsevalire abfahren

Shuttles: Postauto Les Haudères – Villaz

Details zur Route
Distanz: 
37 km
Höhendifferenz berghoch: 
2015 m
Höhendifferenz bergab: 
2015 m
Höchster Punkt: 
1333 M.ü.M.
Tiefster Punkt: 
2889 M.ü.M.
Tage: 
1
Startort: 
Evolène
Zielort: 
Evolène
Webcode: 
1447
Routen-Klassifizierungen
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Singletrail Map: