Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Bormio 3000

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
f0045bbd92708e1770925e94b8398442_XL.jpg
Beschreibung

Von der Bormio-3000-Talstation gehts mit der Seilbahn hoch auf die Cima Bianca (3018 Meter über Meer). Sobald man den Bergkamm passiert hat, führt ein technisch anspruchsvoller Singletrail, vorbei an verschiedenen kleinen Alpseen, nach Bocca di Profa. Ein flüssiger Singletrail führt weiter hinab durchs Valle di Sobretta. Schon bald wechselt der Singletrail zur Schotterstrasse, welche links dem Hang entlang durch den Wald verläuft. Stetig abwärts wird die Strasse immer besser bis man schliesslich auf die Hauptstrasse bei San Antonio einbiegt. Gut drei Kilometer fährt man nun auf geteerter Strasse runter bis zum letzten Haus von Uzza, wo man rechts auf einen Singletrail einbiegt, welcher zurück nach Bormio führt.

Strecke: Bormio – Cima Bianca (Bormio 3000) – Bocca di Profa – Valle di Sobretta – Monti di Sobretta – Strasse Bormio-Santa Caterina – Valfurva – Bormio

Details zur Route
Distanz: 
20 km
Höhendifferenz berghoch: 
75 m
Höhendifferenz bergab: 
1845 m
Höchster Punkt: 
1201 M.ü.M.
Tiefster Punkt: 
2994 M.ü.M.
Tage: 
1
Startort: 
Bormio
Zielort: 
Bormio
Webcode: 
1245
Routen-Klassifizierungen
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Singletrail Map: