Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Touren aus Jungfrau

Ride präsentiert die umfassendste Aufbereitung der Singletrail-Touren in den Alpen. Für deine Abfrage wurden 24 Touren aus der Region Jungfrau gefunden.
 

Augstmatthorn

Gratweg Augstmatt

Das Augstmatthorn ragt hoch über dem Brienzersee mit einer phänomenalen Sicht auf die Berner Hochalpen. Hier befindet sich aber auch eine nicht minder phänomenale Singletrail-Abfahrt.

Startort: 
Interlaken
Distanz: 
27 km
Höhendifferenz berghoch: 
1435 m
Höhendifferenz bergab: 
1435 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Melchsee-Hasliberg

Melchsee-Frutt

Die Hasliberg-Tour mit Start auf Melchsee-Frutt hat Bekanntheit erlangt, weil sie den längsten Singletrail der Schweiz enthalten soll. Er führt über den Hasliberg nach Giswil.

Startort: 
Melchsee-Frutt
Distanz: 
32 km
Höhendifferenz berghoch: 
750 m
Höhendifferenz bergab: 
2170 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Kleine Scheidegg

75b44f26b45cdcf3e7750518b026a835_XL.jpg

Die Kleine Scheidegg ob Grindelwald ist weltbekannt. Für Mountainbiker ist sie ein exzellenter Übergang von Grindewald ins Lauterbrunnental und bietet neben dem spektakulären Panorama mit Eiger, Mönch und Jungfrau auch vorzüglichen Singletrail-Spass.

Startort: 
Grindelwald
Distanz: 
28 km
Höhendifferenz berghoch: 
1130 m
Höhendifferenz bergab: 
1510 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Bachalpsee Grindelwald

Bachsee Grindelwald

Der Bachalpsee oberhalb der Grossen Scheidegg ist eines der bekanntesten Fotosujets Grindel­walds und bietet eine exzellente, über weite Teile als Mountainbike-Strecke ausgeschilderte Singletrail-Abfahrt. Die Tour gehört zum Pflichtprogramm für Mountainbiker im Berner Oberland

Startort: 
Grindelwald
Distanz: 
29 km
Höhendifferenz berghoch: 
1350 m
Höhendifferenz bergab: 
1350 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Lauberhorn-Trail

f0c3a021df8a28f4e3936660c10f3aba_XL.jpg

Das Lauberhornrennen in Wengen zählt zu den bekanntesten Skirennen der Welt. Unter der Schneedecke liegt eine exzellente Singletrail-Abfahrt mit der phänomenalen Kulisse von Eiger, Mönch und Jungfrau.

Startort: 
Grindelwald
Distanz: 
35 km
Höhendifferenz berghoch: 
1370 m
Höhendifferenz bergab: 
1845 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Hasliberg-Rundtour

eda8d07e2f8b89e75897e379264dc261_XL.jpg

Der Hasliberg oberhalb Meiringen ist ein erstklassiges Mountainbike-Gebiet. Die Rundtour zur Alp Hääggen und zur Käserstatt bietet Singletrail-Spass für jedermann.

Startort: 
Meiringen
Distanz: 
23 km
Höhendifferenz berghoch: 
930 m
Höhendifferenz bergab: 
1390 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Jungfrau-Cross

Kleine Scheidegg mit Eigernordwand

In drei Tagen von Engelberg nach Interlaken mit einer Kulisse, die ihresgleichen sucht: Titlis, Eiger, Mönch, Jungfrau sind die Begleiter auf dieser einmaligen Singletrail-Tour.

Startort: 
Engelberg
Distanz: 
108 km
Höhendifferenz berghoch: 
4320 m
Höhendifferenz bergab: 
5960 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Eiseesattel (Brienzer Rothorn)

Eiseesattel (Brienzer Rothorn)

Hier ist sie: eine der vielleicht spektakulärsten Mountainbike-Abfahrten des Berner Oberlands. Die Route führt aus der Region Lungern hinüber in Richtung Brienzer Rothorn und von da auf einem Superklasse-Trail hinab zum Brienzersee.

Startort: 
Lungern
Distanz: 
18 km
Höhendifferenz berghoch: 
715 m
Höhendifferenz bergab: 
1655 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Schynige Platte

Schynige Platte (Grindelwald)

Die Schynige Platte ist eine der grossartigsten Strecken des Berner Oberlands – bloss ist sie für Mountainbiker verboten. Wer sich das Erlebnis trotzdem nicht nehmen lassen will, nimmt die Tour im Herbst in Angriff, wenn die Firstbahnen bereits geschlossen sind, noch aber kein Schnee gefallen ist.

Startort: 
Grindelwald
Distanz: 
41 km
Höhendifferenz berghoch: 
1760 m
Höhendifferenz bergab: 
2230 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Engelberg-Meiringen

8b07d68e197daf2ec649a33eed7b1e00_XL.jpg

Die Abfahrt vom Jochpass durch das Gental nach Meiringen ist eine Mountainbike-Strecke mit Weltklasse-Format. Aufstiege gibts dank Bergbahnen so gut wie keine.

Startort: 
Engelberg
Distanz: 
24 km
Höhendifferenz berghoch: 
75 m
Höhendifferenz bergab: 
1685 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Brienzer Rothorn

Brienzer Rothorn

Die Abfahrt vom Brienzer Rothorn nach Brienz ist ein Schmuckstück unter den Singletrails im Berner Oberland. Die Strecke lässt sich vorzüglich in eine Enduro-Tour ab Giswil integrieren inklusive Postauto-Shuttle zum Glaubenbielenpass, Seilbahnfahrt zum Brienzer Rothorn und Zugsfahrt hoch zum Brünigpass.

Startort: 
Giswil
Distanz: 
27 km
Höhendifferenz berghoch: 
230 m
Höhendifferenz bergab: 
2785 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Brienzersee-Umrundung

d32703e4d6167ce27e1a9881230505a2_XL.jpg

Inder, Russen und Japaner wissen nur zu gut, welch Bergidyll die Region um den Brienzersee darstellt. Das tiefblaue Wasser vor der einmaligen Alpenkulisse der Jungfrauregion ist auch für Mountainbiker beste Grundlage für eine tolle Bike-Tour.

Startort: 
Interlaken
Distanz: 
44 km
Höhendifferenz berghoch: 
1670 m
Höhendifferenz bergab: 
1670 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Mountain View Trail Mürren

Mountain View Trail (Mürren)

Der «Mountain View Trail» gilt als eine der spektakulärsten Strecken der Schweiz. Der Singletrail verläuft stets im Antlitz von Eiger, Mönch und Jungfrau. Allerdings ist die Route auch bei Wanderern sehr beliebt, weshalb er mit dem Mountainbike ausschliesslich in der Zwischensaison und an Wochentagen in Angriff genommen werden kann.

Startort: 
Lauterbrunnen
Distanz: 
24 km
Höhendifferenz berghoch: 
1670 m
Höhendifferenz bergab: 
1670 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Rengglipass

8510c1d80ad0564ec5927fdaa5505e47_XL.jpg

Die wenig bekannte Bike-Tour führt von Aeschi nach Interlaken mit einer happigen Trage-Passage hoch zum Rengglipass und einem langen Trail durch das Saxettal.

Startort: 
Aeschi bei Spiez
Distanz: 
29 km
Höhendifferenz berghoch: 
1860 m
Höhendifferenz bergab: 
1860 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Sustenpass

a868dc64f170dbf0996ef66cc77d4331_XL.jpg

Der Sustenpass ist ein unscheinbar schöner Bergpass, der durch seine hochalpine Kulisse besticht. Mit dem Bike ist die Route abseits der Hauptstrasse ein Kleinod.

Startort: 
Göschenen
Distanz: 
52 km
Höhendifferenz berghoch: 
1600 m
Höhendifferenz bergab: 
2130 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Eiger-Trail

b80ea3ea38e44cb9b41c65c79ffde000_XL.jpg

Der Eiger-Trail ist einer der bekanntesten und eindrücklichsten Wanderwege der Schweiz. Mountainbiker sind hier nicht gerne gesehen. Zu Randzeiten, ausserhalb der Saison und mit einem umsichtigen Verhalten ist der Pfad auch für Biker ein Trail der Superlative.

Startort: 
Grindelwald
Distanz: 
31 km
Höhendifferenz berghoch: 
1590 m
Höhendifferenz bergab: 
1590 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Mürren-Stechelberg

Mountain View Trail (Mürren)

Mürren im Antlitz von Eiger, Mönch und Jungfrau ist der Ort, mit der wohl schönsten Kulisse der Schweiz. Die Bike-Route von Mürren durchs Lauterbrunnental nach Interlaken weist nur wenig Aufstieg auf, ist fahrtechnisch einfach, bietet aber ein Weltklasse-Erlebnis.

Startort: 
Lauterbrunnen
Distanz: 
28 km
Höhendifferenz berghoch: 
280 m
Höhendifferenz bergab: 
1205 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Gottardo-Pässetour

Schöllenenschlucht

Die Gottardo-Pässetour ist eine wunderbare Zweitagesroute im Herz der Schweiz. Für die Aufstiege kommen die Postautos zum Zug, in den Abfahrten stehen die Singletrails von den Pässen Grimsel, Nufenen, Gotthard und Susten im Zentrum.

Startort: 
Meiringen
Distanz: 
90 km
Höhendifferenz berghoch: 
1110 m
Höhendifferenz bergab: 
5900 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Rotstockhütte

Rothornhütte (Mürren)

Die Rotstockhütte liegt am Fuss des Schilthorns und überzeugt durch die phänomenale Hochalpenkulisse. Und durch den Singletrails. Wer Bergbahnen und Singletrails richtig kombiniert, macht die Route zur Rotstockhütte zu einer der besten Bike-Touren der Jungfrauregion.

Startort: 
Lauterbrunnen
Distanz: 
24 km
Höhendifferenz berghoch: 
870 m
Höhendifferenz bergab: 
1880 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Brienzer Alpentour (Interlaken-Meiringen)

47ab8f4b2c91e37bf1f1a0e143bfa7c1_XL.jpg

Die Brienzer Alpentour ist eine lange, fahrtechnisch nur an wenigen Stellen anspruchsvolle Mountainbike-Tour von Interlaken nach Brienz. Sie zeigt das Berner Oberland in einer gänzlich unbekannten, aber äusserst reizvollen Perspektive.

Startort: 
Interlaken
Distanz: 
54 km
Höhendifferenz berghoch: 
2645 m
Höhendifferenz bergab: 
2615 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Sefinafurgga

Sefinafurgga

«Episch» ist das passende Adjektiv für die Tour über vom Kiental über die Sefinafurgga ins Lauterbrunnental. Trails und Panorama gehören in die oberste Güteklasse. Voraussetzung für die Route sind eine gute Fitness und die Bereitschaft, das Bike berghoch 600 Höhenmeter zu schultern

Startort: 
Kiental
Distanz: 
43 km
Höhendifferenz berghoch: 
1845 m
Höhendifferenz bergab: 
2220 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Sefinafurgga – Blüemlisalp

Sefinafurgga

Die Tour über die Sefinafurgga zur Blüemlisalphütte ist eine zwei- bis dreitägige Tour der Superlative. Die Kulisse und die Trails sind schlicht überragend. Das Erlebnis muss sich aber hart erkämpft werden: Weitegehend alle Aufstieg müssen zu Fuss mit geschultertem Bike absolviert werden.

Startort: 
Lauterbrunnen
Distanz: 
46 km
Höhendifferenz berghoch: 
2620 m
Höhendifferenz bergab: 
3335 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Wandelalp

91a3fd8ae5d32ee912c8819cabab1e0b_XL.jpg

Der Touren-Klassiker von Meiringen zur Wandelalp ist landschaftlich eine Weltklasse-Route und bringt auch weniger versierten Fahrtechnikern viel Abfahrtsspass.

Startort: 
Meiringen
Distanz: 
28 km
Höhendifferenz berghoch: 
1285 m
Höhendifferenz bergab: 
1285 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Ällgäuwlicka

Ällgäuwlicka

Die Ällgäuwlicke ist die weniger bekannte und fahrtechnisch einfachere Variante der Augsmatt-Tour und bietet neben einem sensationellen Panorama auf den Brienzersee und die Jungfrauregion eine lange und spassige Abfahrt hinab nach Oberried am Brienzersee.

Startort: 
Habkern
Distanz: 
28 km
Höhendifferenz berghoch: 
1440 m
Höhendifferenz bergab: 
1940 m
Fahrtechnik: 
Kondition: