Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Perspektiven Mountainbike Tourismus

Preis: 
39.00 CHF

Dem Mountainbike-Tourismus wird eine grosse Zukunft vorausgesagt. Fachleute gehen davon aus, dass dieser zu einem zentralen Element des alpinen Sommertourismus wird und zu einem Risikoausgleich für das immer unsicherere Wintergeschäft werden dürfte. Zwar sind die Mountainbiker unterdessen über zwanzig Jahre in den Alpen unterwegs, für viele Touristiker, Behörden, Naturschützer, Jäger oder Landwirte sind sie aber noch immer ein Mysterium.

Das Buch «Perspektiven Mountainbike Tourismus» von Thomas Giger hilft, den Mountainbiker zu verstehen. Es trägt zu nachhaltigen Lösungen bei, fördert sichere und moderne Strecken, unterstützt durchdachte Konfliktlösungen und gibt Ideen für erfolgreiche und zeitgemässe Tourismusangebote.  Das Buch basiert auf einer strukturierten Textsammlung zu allen Aspekten des modernen Mountainbike-Tourismus. Die Basis bildet die redaktionelle Bearbeitung der Referate anlässlich des «Ride Mountainbike-Kongresses» in Chur.

Der Autor Thomas Giger hat als Herausgeber des Mountainbike-Magazins «Ride» und der Mountainbike-Karten «Swiss Singletrail Maps» den Schweizer Mountainbike-Tourismus der letzten zehn Jahre geprägt. Mit dem Buch «Perspektiven Mountainbike Tourismus» vermittelt Giger die zusammengetragenen Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Mountainbikesport und dem «Ride Mountainbike-Kongress» in Chur. Er leistet damit einen wichtigen Beitrag für einen professionellen, nachhaltigen und erfolgreichen Mountainbike-Tourismus in den Alpen.

Autor: Thomas Giger
Verlag: Swiss Sports Publishing GmbH, Davos
ISBN: 978-3-905898-13-2
Umfang: 92 Seiten
Auflage: 1. Auflage, Januar 2014
Sprache: deutsch