Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ride-News zu Transalpes

Transalpes lanciert das vielleicht leichteste E-Bike.

Transalpes, die Bike Manufaktur lanciert das Transalpes E1, mit einem Gewicht unter 16 Kilogramm das vielleicht leichteste E-Bike. Angetrieben wird das Pedelec von einem neuen E-Bike-System des Schweizer Antriebsspezialisten Maxon, der auch die Elektromotoren für die jüngste NASA-Mission auf den Mars hergestellt hat.

30.08.2021
0
 
Flumserberg BikerBerg Red Bull DIY René Wildhaber Mountainbike

Am 28. und 29. August rollt am Flumserberg das BikerFestival über die Trails. Die Highlights: Ein von René Wildhaber und Freiwilligen frisierter Abschnitt des Red Fox Trails wird eröffnet und auf einer Stempeljagd durch das ganze Gebiet gibt es neben Fahrspass auch Preise zu gewinnen.

18.08.2021
0
 
Test Transalpes C2X

Vor einem Jahr hat Transalpes mit dem C2 ein Enduro geschaffen, das begeistert. Nun toppen sie es mit einem Modell, das auf derselben Rahmenplattform basiert. Beim C2X kommen eine geänderte «Flip-Bridge» zum Einsatz sowie Federelemente mit weniger Hub, die zusammen ein Bike für «knackige» Trails schaffen.

28.06.2021
0
 
Transalpes bringt das Trailbike C2X

Mit dem C2 lancierte Transalpes ihr vielseitigstes Trail-Bike. Nun gibt’s Nachwuchs und der fällt in Sachen Federweg mit 140 Millimetern etwas kleiner aus, nicht aber weniger vielseitig. Dank verbesserter Kraftübertragung und unter zwölf Kilogramm Gewicht soll das C2X nicht nur extrem leichtfüssig klettern, sondern auch auf verwinkelten Trails seine Agilität unter Beweis stellen.

26.04.2021
0
 
Test Transalpes C2

Der jüngste Sprössling aus dem Hause Transalpes hört auf den Namen C2 und ist eine Weiterentwicklung des Karbonerstlings C1. Der Nachfolger bietet 145 mm Federweg am Heck und kann mit 29- oder 27.5-Zoll-Laufrädern ausgestattet werden. Ride konnte als erstes Magazin den serienreifen Prototypen testen.

24.04.2020
0
 
Transalpes 169

Bei Transalpes gibt es neu die Möglichkeit, bestellte Bikes beim «Transalpes Pick&Ride Partner» in seiner Nähe abzuholen. Somit lautet das Motto: Online konfigurieren, in der Nähe abholen.

17.03.2020
0
 
Transalpes präsentiert das C2 2020

Mit dem C2 präsentiert Transalpes den Nachfolger ihres Carbon-Erstlings C1. Egal ob auf der Feierabendrunde oder am Enduro-Rennen, das neue Modell soll Fahrspass über das gesamte Spektrum bieten. Dafür wurden die Abfahrts- aber auch die Klettereigenschaften verbessert. Das Bike bietet 145 Millimeter Federweg am Heck und lässt sich dank Flip Bridge mit 27.5-Zoll- oder mit 29-Zoll-Laufrädern fahren.

19.12.2019
0
 
Transalpes Titan

Das Gravelbike gilt als Enduro der Gümmeler, oder als aktuellste Versuchung für Mountainbiker, fremd zu gehen. Denn mit einem Gravelbike erlebt man sein Revier ganz neu. Mit dem Fully bloss langweilig zu fahrende Singletrails mutieren auf Anhieb zur Abenteuerspielwiese. Dieses Fremdgehen zelebriert jetzt auch die Schweizer Bike-Manufaktur Transalpes und präsentiert einen imposanten Titan-Graveler.

03.05.2018
0
 
Transalpes C1

Eigentlich ist es logisch, aber mangels Gelegenheit macht man es dann oft doch nicht: Das begehrte Bike zuerst testen, bevor man es kauft. Bei der Schweizer Bike-Manufaktur Transalpes wird es einem aber schön einfach gemacht mit dem Testen: Die Custom-Made-Spezialisten veranstalten am Samstag, den 7. April 2018 einen grossen Testtag auf dem Albis. Mit dabei ist auch der brandneue Carbon-Bolide.

03.04.2018
0
 
Transalpes C2

Bei der Schweizer Bike Manufaktur Transalpes hatte sich in den vergangenen 15 Jahren ein Material im gesamten Mountainbike-Portfolio durchgesetzt: Aluminium. Diese Alu-Ära ist nun zu Ende – und eine Kickstarter-Kampagne markiert den Startschuss für ein fulminantes Fully aus Kohlefaser.

05.10.2017
0
 
Transalpes Test 2017

Das AM Plus aus dem Hause Transalpes soll laut Hersteller das perfekte Tourenbike sein. Wir haben es bei unterschiedlichsten Bedingungen über die Trails gejagt und für euch rausgefunden, ob dem wirklich so ist.

01.03.2017
0
 
transalpes-e-plus_2.jpg

Mittelmotor, 500Wh-Akku, Plus-Bereifung in 27.5“ und 29er-kompatibel, Boost-Mass, Trunion-Mount, 150 Millimeter Hub: Transalpes packt alle angesagten Standards in sein neuestes Produkt. Das Ergebniss ist ein E-Fully, das sich von A bis Z auf die Fahrerbedingungen- und Bedürfnisse einstellen lässt.

07.11.2016
0
 
dirtlej.png

Angefangen hatte alles 2014 mit einer Menge Schrammen an Federgabeln oder Hinterbauten. Mit einer Nähmaschine schneiderten die Macher von Dirtlej Protektoren fürs Bike, erweiterten darauf das Portfolio und haben nun einen Distributor hierzulande.

20.04.2016
0
 
020316plustranalpes.png

Die Schweizer Bike-Manufaktur Transalpes zeigte sich schon immer sehr trendaffin: Bei 29ern, 650b-Rädern und bei Fatbikes war das Zwillikoner Unternehmen stets an vorderster Front dabei. Auch jetzt lässt man sich nicht zweimal bitten: Transalpes ist trendgerecht mit einer 3er-Palette mit Plus-Bikes am Start.

02.03.2016
0
 

In der Fahrradindustrie jagt ein neuer Standard den anderen. Nach den Radgrössen kommt nun mit «Plus» eine neue Reifenbreite und mit «Boost» eine neue Dimension für Achsen und Antrieb. Wo das hinführt, wer davon profitiert und wer darunter leidet, darüber wird am 25. Januar 2016 anlässlich einer Podiumsdiskussion auf den Grund gegangen.

05.01.2016
0
 
Team Ride les Vosges

Massgeschneiderte Touren mit handgebauten Bikes: So lautet das Motto, wenn sich die Schweizer Bike Manufaktur Transalpes und die Bike-Guides von ride les voges zusammentun. Noch diesen Winter ist der Startschuss für die Kooperation, am 27. und 28. Februar 2016 steigt ein Fatbike-Wochenende.

09.12.2015
0
 

Mountainbikes ganz individuell und innovativ auf Kundenwunsch– dafür steht der Schweizer Bike-Hersteller Transalpes. Dieses Motto zieht die Zwillikoner Bike-Manufaktur jetzt auch im Netz durch. Der soeben frisch lancierte Online-Konfigurator hat ein neues Level erreicht, die umfangreichen Material- und Farboptionen sind übersichtlich dargestellt.

02.10.2015
0
 

Bildgewaltig steigert die Bike-Manufaktur Transalpes das Interesse am neuen und in den Startlöchern stehenden Enduro-Modell «Rookie». Das Bike will den Beweis antreten, dass ein heissblütiges Enduro nicht ein Vermögen kosten muss und auch in ein noch nicht ganz erwachsenes Budget passt.

17.09.2015
0
 
transalpes_20150324.jpg

Am Sonntag den 29. März 2015 bietet sich auf dem Albis die Möglichkeit alle Transalpes-Modelle in den verschiedenen Federwegsklassen und Laufradgrössen zu testen. Speziell stehen auch ein Ladies-Modell, Fatbikes und das Transalpes-Highlight «BM 29» für Testfahrten bereit.

24.03.2015
0
 

Die Zwillikoner Bike-Manufaktur Transalpes lässt sich beim Komponentenumbau von einem BM535 auf den Enduro-Rahmen BM650B über die Schulter gucken. Den rund zwei stündigen Umbau kann man hier, dank Zeitraffer, in weniger als drei Minuten mitverfolgen – Werkstatt-Feeling inklusive.

06.01.2015
0
 

Der Fatbike-Trend zieht langsam an und entpuppt sich als beliebte Alternative zu anderen Wintersportarten. Die Zwillikoner Bike-Manufaktur Transalpes reagiert mit einer Fatbike-Mietflotte von zehn deren FAT5-Bikes auf die wachsende Nachfrage.

12.12.2014
0
 
Transalpes BM 650B

Am St.-Nikolaus-Tag gibts Keckse, Mandarinen, Nüsse - und mancherorts Prototypen. Wie bei Transalpes in Zwillikon. Die kleine und feine Bikeschmiede zeigt am 5. Dezember bei Glühwein erstmals ihr neues BM-29.

03.12.2014
0
 
231014transalpes.png

Der Wintereinbruch passt vielen Mountainbikern nach den sommerlich sonnigen Tagen im Oktober kaum ins Konzept. Doch eine Schweizer Bike-Schmiede kann es kaum erwarten, dass Frau Holle weiter zuschlägt. Denn der Hersteller aus Zwillikon ist mit einem Fatbike für den Winter gewappnet und zieht in zwei Skigebiete, um den Interessierten Testfahrten im Fatbike-gerechten Umfeld zu bieten.

23.10.2014
0
 
Transalpes AM 650B

Beim Transalpes «AM 650B» hält sich die Theorie und das Fahrgefühl in der Waage. Mit der Geometrie hat die kleine Bikeschmiede nämlich so ziemlich das getroffen, was man unter Allmountain versteht. Bergauf wie auch bergab stark und mit genügend Sicherheitsreserven spricht es Tourenbiker und Trailbiker an, die ein solides Mountainbike ohne Schnickschnack suchen.

11.08.2014
0
 

Bis dato waren die innovativen Mountainbikes von Transalpes nur in der Schweiz erhältlich. Jetzt macht die Zwillikoner Fahrradschmiede einen Schritt über die Landesgrenze nach Österreich. Der frischgebackene Transalpes-Distributor hat bereits Erfahrung mit Schweizer Bike Brands.

02.08.2014
0
 
transalpes.jpg

Die Schweizer Bike Manufaktur Transalpes präsentiert auf die Saison 2014 zwei neue Modelle mit unterschiedlichen Radgrössen am selben Bike. Das Transalpes BM 565 wird mit einem Vorderrad in 29 Zoll und einem Hinterrad in 27.5 Zoll Grösse aufgebaut. Das Transalpes BM 535 erhält eine 27.5 Zoll Vorderrad und ein 26 Zoll Hinterrad.

07.04.2014
0
 
notubes_ztr_crest_650b_1_1482_0.jpg

Spielt die Grösse eine Rolle? Die überwiegende Mehrheit der Bike-Produzenten sagt hier spätestens seit der Eurobike 2013 ja, denn 26 Zoll-Laufräder haben sich innert kürzester Zeit zum Exoten gewandelt. Ob nun 26, 27.5 oder 29 Zoll das richtige Mass darstellt, dazu steigt beim Notubes-Distributor Trail Supply AG am 28. November eine Podiumsdiskusssion.

14.10.2013
0
 

In der Saison 2013 will Nathalie Schneitter nicht nur an Cross Country-Rennen antreten. Die 26-Jährige Lommiswilerin setzt auch Enduro-Wettkämpfe auf den Kalender und kann neu für diese Disziplin auf die Unterstützung eines Schweizer Bike-Herstellers zählen.

05.03.2013
0
 

Bereits zum zweiten Mal richtet der Schweizer Bike-Hersteller Transalpes einen Biketest-Tag auf dem Albispass aus. Diejenigen Mountainbiker, die wissen wollen, welche von den Laufradgrössen 26, 27.5 und 29 Zoll das passende Format darstellen, sind am 14. Oktober 2012 bei Transalpes genau am richtigen Ort.

04.10.2012
0
 

Bisher hatte sich die Schweizer Bike Manufaktur Transalpes als Direktanbieter positioniert. Auf die Saison 2013 will der Zwillikoner Fahrradfabrikant den Fachhandel stärker einbinden und diesen mit Rahmensets für die Radgrössen 26, 27.5 und 29 Zoll ausrüsten. Beim 27.5 Zoll oder 650b-Format geht der Hersteller in die Vollen und bietet dafür vier Bikes an.

20.09.2012
0
 

Die Einen reden vom perfekten Mittelmass, die Andere vom Ersatz für 26-Zöller und Dritte reden von Humbug. In Zukunft gilt, dass jeder für sich selbst herausfinden muss, welches Laufradmass das richtige ist. Auch die Schweizer Bikeschmiede Transalpes hat zwei neue 650B-Bikes im Sortiment und lädt am Mittwoch den 15. August um 18.00 Uhr zu deren Präsentation ein.

13.08.2012
0
 

Einen Federwegs-reichen Prototypen sendet die Schweizer Bike-Schmiede Transalpes auf die Trails rund um den Firmensitz in Zwillikon. Mit 180 Millimetern Federweg an der Gabel und deren 160 am Viergelenk-Hinterbau kommt der Prototyp zudem mit modernen 650b-Laufrädern daher.

14.07.2012
0
 

Am 2. und 3. Dezember 2011 läutet Stefan Gruber, Macher der Transalpes-Bikes, im Transalpes Factory Shop in Zwillikon die Adventszeit ein. Bei Gebäck und Glühwein gibt es die 2012-er Transalpes-Modelle und viele Neuheiten für die kommende Saison zu sehen.

25.11.2011
0
 

Nach dem 29er-Hardtail in diesem Jahr zeigt die kleine Bikeschmiede Transalpes mit dem neuen 29er-Fully erneut, dass sie mit der Zeit gehen. Mit 140 Millimetern an der Gabel und 125 Millimeter am Hinterbau befindet man sich auf einen Schlag in einem dünngesäten Kreis von federwegreichen 29er-Fullys.

17.10.2011
0
 

Dem Trend nach den grossen Räder folgend, zeigt jetzt auch die Schweizer Bikeschmiede ihren ersten 29er-Prototypen.

16.03.2011
0
 

Dem Trend nach mehr Federweg folgend, hat die Schweizer Bikemarke Transalpes auf die kommende Saison ebenfalls ein Fully mit 160 Millimeter Federweg. Das neue «Big Mountain» ist gar so ausgelegt, dass vorne auch eine 180-Millimeter-Gabel verbaut werden kann.

26.01.2011
0
 

Mit dem ergonomischen Verstellsystem «Mojo», hat man bei den vollgefederten Bikes von Transalpes die Möglichkeit, die Sitzposition während der Fahrt einfach von Hand zu verstellen. Damit entlastet man Schulter-, Nacken- und Rückenmuskulatur und sorgt für eine optimale Kraftübertragung. Diese Vorteile hat nun auch der grösste Krankenversicherer der Schweiz erkannt.

24.01.2011
0
 

Ein voll funktionsfähiges Fully muss nicht aus Carbon gebaut sein, um die Zehnkilo-Marke knacken zu können. Der Schweizer Hersteller Transalpes beweist mit dem leichten Marathon Titanium Ultimate, dass Aluminium auch für Gewichtsfuchser noch lange nicht zum Altmetall gehört.

30.11.1999
0
 

In erster Linie ist Transalpes als Hersteller des gleichnamigen Fullies mit variablem Sitzdom bekannt. Doch die Bikeschmiede aus dem zürcherischen Zwillikon baut auch Custom-Laufräder für Mountainbikes mit weniger als 1200 Gramm Paargewicht. Der Online-Konfigurator lässt kaum einen Farb- und Einsatzwunsch unerfüllt.

30.11.1999
0
 

Auf März 2010 hat Transalpes neben ihren Bikes mit verstellbarem Sitzdom (Mojo-System) auch zwei Rennräder im Angebot. Das markeneigene Carbon-Rennrad Transalpes «Col des Mosses» kommt in mattem Schwarz daher und ist in der Standardausführung mit der Shimano Ultegra 2010 Gruppe und FSA ausgerüstet.

30.11.1999
0
 

Ab dem 1. Juli 2007 übernimmt die neu gegründete Trail Supply AG den Vertrieb der Schweizer Bikemarke «Transalpes.com». Neben dem bisherigen Direktvertrieb wird künftig auch ein Händlernetz aufgebaut. Die im oberen Preissegment angesiedelte Allmountain- und Touren-Bikes haben sich einen Namen gemacht mit der Funktion einer während der Fahrt verstellbaren Sitzposition.

30.11.1999
0
 

Die Schweizer Bikemarke «Transalpes» hat sich einen Namen gemacht durch den verstellbaren Sitzturm, mit dem man den Schwerpunkt des Bikes der Fahrsituation anpassen kann. Nun eröffnet «Trail Supply», die Firma hinter Transalpes, einen eigenen Factory Store. Es handelt sich dabei nicht um einen Bikeshop im herkömmlichen Sinn, vielmehr um eine Symbiose aus Firmensitz, Produktionswerkstatt, Testcenter, Showroom und Lounge. Am 8. März öffnet der Shop erstmals seine Türen, gelegen ist er in Zwillikon im Zürcher Freiamt.

30.11.1999
0
 

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule