Login

Neues Benutzerkonto erstellen
  • Request new password
  • 00

    Shopping cart

    Your shopping cart is empty.

    Glaswandscharte

    Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

    Tabs horizontal

    Description
    Glaswandscharte
    Description

    Der Glaswandscharten-Trail ist nur was für absolute Trail-Spezialisten mit ausgezeichnetem Fahrkönnen. Ausgesetzt, felsig, steil mit vielen Spitzkehren – er ist nichts für schwache Nerven.

    Von Jachenau geht die Forststrasse Richtung Rabenkopf. Man orientiert sich immer an der Beschilderung Rabenkopf Stalleralm. Nach cirka acht Kilometern zweigt rechts ein Pfad ab, auf dem man ein kurzes Stück bergauf schieben muss. Der Steig geht zur Pessenbacher Schneid, von hier aus hält man sich rechts und fährt den Trail Richtung Benediktenwand. Zuerst geht der Trail leicht bergauf, nach einiger Zeit geht es dann leicht bergab bis man kurz vor der Achalaalm steil zur Alm runterfährt. Dann ein kurzes Stück auf der Forststrasse weiter bis, links der Trail steil und wurzelig weitergeht. An der Forststrasse unten angekommen fährt man links Richtung Benediktenwand, Glaswandscharte. Hier warten noch ein paar sehr steile Anstiege bis man an der Kreuzung des Glaswandscharten-Trails ankommt. Der erste Teil ist sehr felsig und steil, dann kommt man noch mal auf eine Forststrasse und biegt links ab in den Steig, nun wird es sehr steil und felsig man überquert den Glasbach und fährt am steilen Hang entlang. Hier besteht an mehreren Stellen Absturzgefahr. Nur wer absolutes Fahrkönnen besitzt, wird auf diesem Abschnitt Spass haben, ansonsten schiebt man das Bike bergab. So kämpft man sich ins Tal hinunter und kommt unten an der Lainlalm raus. Diese ist bewirtschaftet und hat vorzügliche selbstgemachte Kuchen, danach rollt man nach Jachenau zurück. Der Schwierigkeitsgrad der Abfahrt liegt bei S4 bis S5.

    Route: 
    Kindergartenparkplatz Jachenau – Forststrasse Richtung Rabenkopf – Lainlalm – Forststrasse Rabenkopf – Staffelalm – Abzweig Peissenbacher Schneid – Peissenbacher Schneid – oberhalb Kleinhütte – rechter Trail – Achalaalm – Forststrasse – Glaswandscharten-Trail – Lainlalm – Jachenau
    Route details
    Distance: 
    22 km
    difference in altitude uphill: 
    750 m
    difference in altitude downhill: 
    750 m
    Highest point: 
    771 M.ü.M.
    Lowest point: 
    1322 M.ü.M.
    Point of departure: 
    Jachenau
    Point of arrival: 
    Jachenau
    Webcode: 
    2495
    E-MTB: 
    beschränkt tauglich für E-Mountainbikes
    Autor: 

    Günter Scholz

    Route classification
    Stamina: 
    Technical skills: 
    Panorama: 
    Overall impression: 
    Best season: 
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    More infos