Login

Neues Benutzerkonto erstellen
  • Request new password
  • 00

    Shopping cart

    Your shopping cart is empty.

    Rossböden-Trail – Langtauferer Höhenweg

    Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

    Tabs horizontal

    Description
    Rossboden-Trail (Graun, Vinschgau)
    Description

    Der Rossböden-Trail bei Graun am Reschensee bietet neben sattem Panorama bis Blick zum Ortler auch eine sehr homogene und flüssige Trail-Abfahrt.

    Ausgangspunkt ist der klassische Foto-Hotspot Graun im Vinschgau mit dem versunkenen Dorf, wo der Kirchturm aus dem Wasser herausragt. Von hier geht es Richtung Norden auf dem Radweg entlang des Reschensees, ehe man bei Arlund rechts die Forststrasse im konstanten Gefälle bis zur Rossböden Alm nach oben pedailliert. Spätestens nach dem Verlassen der Waldgrenze macht sich ein Panorama breit, das wohl zu einem der besten im gesamten Alpenraum zählt. Der König Ortler ist im Visier, darunter der Reschensee, eingebettet mit den Ausläufern von Vinschgau zeigen eine schon fast kitschige Bergkulisse. Ebenso wird der Aufstieg durch das antreffen von Hochlandrindern optisch noch getoppt. Bei der Rossböden Alm geht es dann links in den Langtauferer Höhenweg bis zum Joch unter der Plamorter Spitze auf eine Höhe von rund 2700 Meter über Meer empor. Hier wird das Rad schiebend oder tragend nach oben transportiert.

    Am Joch ist somit der höchste Punkt der Tour erreicht und man kann sich schon für den Downhill vorbereiten. Auf einer Militärstrasse aus dem Zweiten Weltkrieg, die zwischenzeitlich zu einer superflüssigen Trail Abfahrt (Schwierigkeit S1, nur punktuell S2) mutiert ist, geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt. Eine traumhafte Abfahrt die seinesgleichen sucht. Ein nicht endend wollender Trail geht bis zurück nach Graun im Vinschgau. Lediglich im Mittelbereich sind zwei Stellen durch einen Steinbruch etwas verblockt, der Rest ist ein Genuss der seinesgleichen sucht. Der Trail endet direkt am Ausgangspunkt dem Foto-Hotspot beim versunkenen Dorf Graun im Vinschgau.

    Route: 
    Graun im Vinschgau – Arlund – Rossböden Alm – Langtauferer Höhenweg – Rossböden Alm – Rossböden Trail – Graun im Vinschgau
    Route details
    Distance: 
    17 km
    difference in altitude uphill: 
    1120 m
    difference in altitude downhill: 
    1120 m
    Highest point: 
    1500 M.ü.M.
    Lowest point: 
    2636 M.ü.M.
    Point of departure: 
    Graun
    Point of arrival: 
    Graun
    Webcode: 
    2483
    E-MTB: 
    beschränkt tauglich für E-Mountainbikes
    Autor: 

    Martin Depauli

    Route classification
    Stamina: 
    Technical skills: 
    Panorama: 
    Overall impression: 
    Best season: 
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    More infos