Login

Neues Benutzerkonto erstellen
  • Request new password
  • 00

    Shopping cart

    Your shopping cart is empty.

    Monte Stivo

    Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

    Tabs horizontal

    Description
    Monte Stivo (Lago di Garda)
    Description

    Der Monte Stivo mit 2059 Meter über Meer ist hinsichtlich seiner ewigen Auffahrt, jedoch auch durch seine ebenso ewige Trail-Abfahrt einer der besten Bike-Berge rund um den Gardasee und eine Tour der Superlative.

    Start dieser Giganten-Tour ist Bolognano auf 130 Meter über Meer. Von hier geht es die Passstrasse komplett auf Asphalt bis zum Passo Santa Barbara (1169 Meter über Meer) hoch. Bereits diese Auffahrt fühlt sich endlos an, man hat jedoch erst die Hälfte des gesamten Uphills in den Beinen. Von hier geht es noch eine Zeit lang relativ moderat und gemütlich auf Schotter bergauf ehe es Richtung Le Prese immer steiler wird. Von Le Prese bis zur Malga Stivo Alm (1661 Meter über Meer) treten nur noch die Härtesten bergauf. Ab der Alm bis zum Monte Stivo wird es dann noch einmal unwegsamer, jedoch entschädigt das grandiose Panorama am Gipfel. Kurz unterhalb am Rifugio Marchetti kann man auch eine Einkehr machen und die Kräfte nochmal auffüllen, die auch gebraucht werden bei der Trail-Abfahrt mit rund 1900 Tiefenmetern.

    Anfangs geht es auf der Abfahrt den Witchride entlang wieder nach Le Prese und den Trail-Verlauf folgend Richtung Castello dell Castil. Hier wird eine Trail-Schwierigkeit von maximal S2 erreicht. Auf dieser Schwierigkeit geht es dann weiter Richtung Santa Giacomo und weiter zurück bis zum Ausgangspunkt, die bewaldetet Westflanke des Massives bergab. Unzählige Trail Meter werden hier vernichtet und ein breites Dauergrinsen macht sich im Gesicht bemerkbar. Nicht zu schwer, nicht zu leicht, der Trail fordert jeden auf seine eigene Art und lässt durch die Breite immer wieder interessante Linienführungen zu. Zurück am Ausgangspunkt können die Bremsen in Ruhe abkühlen und in der örtlichen Gastronomie den Tag gemütlich ausklingen lassen. Besonders perfekt ist die Tour im Herbst bei grandiose Fernsicht in Richtung Süden über den ganzen Gardasee.

    Route: 
    Bolognano – Santa Barbara – Le Prese – Monte Stivo – Le Prese – Castello dell Castil – Bolognano
    Route details
    Distance: 
    27 km
    difference in altitude uphill: 
    1870 m
    difference in altitude downhill: 
    1870 m
    Highest point: 
    129 M.ü.M.
    Lowest point: 
    2009 M.ü.M.
    Point of departure: 
    Bolognano-Vignole
    Point of arrival: 
    Bolognano-Vignole
    Webcode: 
    2138
    E-MTB: 
    gut tauglich für E-Mountainbikes
    Autor: 

    Martin Depauli

    Route classification
    Stamina: 
    Technical skills: 
    Panorama: 
    Overall impression: 
    Best season: 
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    More infos
    Shuttles: 
    Garda Bike Shuttle
    Shuttle Express
    Velolake