Login

Neues Benutzerkonto erstellen
  • Request new password
  • 00

    Shopping cart

    Your shopping cart is empty.

    Passo di Giau – Lago Federa

    Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

    Tabs horizontal

    Description
    Forcella di Giau (Cortina)
    Description

    Der Lago Federa ist eines der beliebtesten Fotosujets in der Region von Cortina d'Ampezzo. Mit dem Passo Giau lässt sich dieser in eine knackige und abwechslungsreiche Enduro-Tour einbinden.

    In Cortina d'Ampezzo steht als erstes der Aufstieg zum Passo Giau auf dem Plan. Dafür folgt man entweder einfach der Passstrasse oder man weicht im ersten Stück via Campo auf Schottersträsschen aus, die etwas oberhalb dann ebenfalls in die Passstrasse einmünden. Ab einer Höhe von etwa 1500 Meter über Meer gibt es dann keine Alternativen mehr und die verbleibenden 700 Höhenmeter sind auf der (in der Hochsaison mitunter recht stark befahrenen) Strasse zu absolvieren. Bei der Passhöhe ist der Aufstieg noch nicht geschafft, dafür verlässt man die Menschenmassen. Auf einem verheissungsvoll flüssigen Trail rollt man in Richtung Forcella di Zonia, wird dann aber bald schon zum Fussmarsch verknurrt. Der Abschnitt bis zur Forcella di Giau ist nur abschnittsweise fahrbar, im Schlussstück hoch zum Pass muss das Bike dann getragen werden.

    Nun gehts in die Abfahrt zurück nach Cortina. Ein spassiger unf flüssiger Pfad führt durch eine Art Hochebene der Forcella Ambrizzola entgegen. Nach einer Alphütte muss das Bike nochmals für ein paar Meter geschoben werden, um auf dem oberhalb verlaufenden Weg hoch zur Forcella zu gelangen. Fitte Mountainbiker bewältigen diesen finalen Aufstieg fahrend. Ab jetzt heisst es: Singletrail-Spass hinab nach Cortina. Dafür rollt man hinab zum berühmten Lago Federa und folgt darauf dem 431er-Weg hinab zum nächsten See, dem Lago d'Ajal. Hier ist ein kurzes Stück auf Schotterstrasse zurückzulegen, um dann über den 428er-Weg nochmals einen Trail bis hinab zu den ersten Häusern von Cortina mitzunehmen.

    Route: 
    Cortina d'Ampezzo – Campo – Passo di Giau – Forcella di Zonia – Forcella del Col Piombin – Forcella di Giau – Forcella Ambrizzola – Lago Federa – Lago d'Ajal – Mortisa – Cortina d'Ampezzo
    Route details
    Distance: 
    34 km
    difference in altitude uphill: 
    1515 m
    difference in altitude downhill: 
    1515 m
    Highest point: 
    0 M.ü.M.
    Lowest point: 
    2354 M.ü.M.
    Point of departure: 
    Cortina d’Ampezzo
    Point of arrival: 
    Cortina d’Ampezzo
    Webcode: 
    2012
    E-MTB: 
    nicht tauglich für E-Mountainbikes
    Autor: 

    Thomas Giger

    Route classification
    Stamina: 
    Technical skills: 
    Panorama: 
    Overall impression: 
    Best season: 
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    More infos