Login

Neues Benutzerkonto erstellen
  • Request new password
  • 00

    Shopping cart

    Your shopping cart is empty.

    Grödner Gondeltour

    Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

    Tabs horizontal

    Description
    Grödner Joch
    Description

    Die Strecken der Trail Arena Val Gardena zwischen Grödner Joch und Sellajoch bieten viel Trail-Spass mit Bergbahnunterstützung vor einmaliger Kulisse. Mit der Grödner Gondeltour werden die wichtigsten Trails der Region in eine abwechslungsreiche Tagestour gepackt.

    Los gehts mit der Gondelfahrt von Wolkenstein mit der Ciampinoi-Bahn und dem anschliessenden Transfer via Furcela de Tieja zum Rifugio Emilio Comici. Achtung: Auf diesem Abschnitt ist mit sehr vielen Wanderen zu rechnen. Das gilt auch für die Fortsetzung auf der Schotterstrasse bergauf in Richtung Sellajoch bis linkerhand der Gran-Paradiso-Trail abzweigt. Ab jetzt ist purer Trail-Spass auf den spezielle für Mountainbiker angelegten Abfahrten der Trail Arena Val Gardena angesagt. Der erste Abschnitt führt über den Gran-Paradiso-Trail, wobei man bei der Bergstation der Seteur-Bahn dann auf den Family Flow Trail wechselt. Dieser führt in unzählige Kurven runter zur Plan de Gralba, wo die zweite Gondelfahrt des Tages auf dem Plan steht. Diese führt wieder hoch zum Start des Familiy Flow trails, diese Mal gehts aber auf der Easy Jump Line runter. Wieder bis zur Plan de Gralba, aber jetzt mit der Fortsetzung bis hinab nach Wolkenstein. Etwas Aufstieg auf einer Strasse ist angesagt, um die Talstation der Dantercepies-Bahn zu erreichen, mit der man hoch über das Grödner Joch hinaus gelangt und zu diesem hinunter fährt – auf Bike-Trails versteht sich. Nun rollt man dem 8er-Trail der Bergflanke entlang, um dann im Serpentinen-Modus auf dem 8B-Singletrail hinab nach Calfosch zu düsen. Nächste Bergbahnfahrt steht an, dieses Mal hoch bis Frara. Wieder steuert man runter zum Grödner Joch und dann in einem Mix auf Trails und Schotterstrassen hinab bis nach Wolkenstein. Wer nun bereits genug Trails intus hat, beendet die Tour nach dieser Abfahrt, alle anderen steigen nochmals in die Ciampinoi-Bahn für das Schlusstück. Bis zum Rifugio Emilio Comici führt die Strecke nun wie frühmorgens, da zweigt man dann aber links weg über eine Schotterstrasse hinab zum Ampezzanbach. Gute Fahrtechniker nehmen die Singletrail-Abkürzung, die aber sehr anspruchsvoll zu fahren ist. Schliesslich folgt man dem 28er-Trail hinüber zur Saslong und dann in rassiger Fahrt über die Skipisten bis nach Selva. Die letzten Meter zurück nach Wolkenstein führen über eine flachen Schotterstrasse direkt hinein ins Ortszentrum.

    Route: 
    Wolkenstein – Ciampinoi – Furcela de Tieja – Rifugio Emilio Comici – Gran Paradiso Trail – Familiy Flow Trail – Plan de Gralba – Gran Paradiso – Easy Jump Line – Plan de Gralba – Wolkenstein – Dantercepies – Cir Trail Giara – Grödner Joch – Malga Cir – 8B-Trail – Calfosch – Frara – Grödner Joch – Merch – Wolkenstein – Ciampinoi – Saslong – Wolkenstein
    Route details
    Distance: 
    36 km
    difference in altitude uphill: 
    290 m
    difference in altitude downhill: 
    2890 m
    Highest point: 
    1549 M.ü.M.
    Lowest point: 
    2289 M.ü.M.
    Point of departure: 
    Wolkenstein
    Point of arrival: 
    Wolkenstein
    Webcode: 
    1889
    E-MTB: 
    gut tauglich für E-Mountainbikes
    Route classification
    Stamina: 
    Technical skills: 
    Panorama: 
    Overall impression: 
    Best season: 
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    More infos
    Shuttles: 
    Wolkenstein – Ciampinoi
    Piz Seteur
    Wolkenstein – Dantercepies
    Calfosch – Plans – Frara