Login

Neues Benutzerkonto erstellen
  • Request new password
  • 00

    Shopping cart

    Your shopping cart is empty.

    Col Fetita

    Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

    Tabs horizontal

    Description
    Col Fefita
    Description

    Der Col Fetita ist ein unscheinbarer Übergang zwischen Aosta und Courmayeur. Unscheinbar, er mit Weltklasse-Format. Die Abfahrt startet im Antlitz des Mont Blanc und wird zu einem Trail-Feuerwerk, das zu den besten im Aostatal gehört.

    Die Route über den Col Fetita startet – wie so oft im Aostatal – weit über dem Talboden, dieses mal in Challancin. Hier her gelangt man von La Salle auf einem Bergsträsschen, in der Regel mit einem Shuttle, oder aber aus eigener Kraft. In Challacin geht das asphaltierte Strässchen in Schotter über und führt über viele Kurve vorbei an der Alp Ors Desot bis zur Alp Tramail Des. Bei diesen Häusern endet die Schotterstrasse, und hoch com Col Fetita gehts nun auf einem Singletrail. 170 Höhenmeter sind dabei zu überwinden. Spätestens auf dem Col Fefita sollte man sich Zeit für das Panorama nehmen. Gegenüber ragt der Mont Blanc in den Himmel – besonders schön im Spätherbst, wenn die Nordwände bereits eingezuckert sind. Es geht in die Abfahrt! Der Weg ist anfänglich technisch, verliert sich dann für eine kurze Zeit in der Alpwiese, bald ist aber schon der superflüssige Höhenweg in Richtung Col de Bard erreicht. Sobald man auf dem Bergrücken angelangt ist, ist eine Pause Pflicht, denn von kaum irgendwo sonst ist die Sicht auf den Mont Blanc besser als von hier. Auf einem Karrenweg rollt folgt man darauf dem Bergrücken, erreicht den Col de Bard und steuert nochmals etwa 50 Meter gerade aus. Hier beginnt die Superabfahrt hinab nach La Salle. Der schmale Pfad ist superflüssig zu fahren, ein paar Serpentinen unterbrechen den Flow, man passiert das Dörfchen Charvaz, und nun wird der Weg ein wenig ruppiger. Serpentinen folgen den nächsten, das Gelände wird offener bis am nach Fenêtre nochmals in den Wald eintaucht. Schliesslich rollt man weiter hinab nach La Salle und beendet die Tour in der Bar beim Kreisel.

    Route: 
    (La Salle –) Challancin – Plan Bellard – Ors Dèsot – Tramail des Ors – Col Fetita – Col de Bard – Charvaz – Fenêtre – Ecours – la Salle
    Route details
    Distance: 
    21 km
    difference in altitude uphill: 
    970 m
    difference in altitude downhill: 
    1690 m
    Highest point: 
    895 M.ü.M.
    Lowest point: 
    2555 M.ü.M.
    Point of departure: 
    Challancin
    Point of arrival: 
    La Salle
    Webcode: 
    1563
    E-MTB: 
    nicht tauglich für E-Mountainbikes
    Route classification
    Stamina: 
    Technical skills: 
    Panorama: 
    Overall impression: 
    Best season: 
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    More infos
    Shuttles: 
    Aosta Valley Freeride
    Alternative routes: