Login

Neues Benutzerkonto erstellen
  • Request new password
  • 00

    Shopping cart

    Your shopping cart is empty.

    Bürgenstock Seewligrat

    Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

    Tabs horizontal

    Description
    69cbbe0c74b3fb8c3ddf875335c22909_XL.jpg
    Description

    Der Bürgenstock ist eines der Touristenmagnete von Luzern. Auf seiner Südseite am Seewligrat ist der Aufmarsch aber klein, dafür der Abfahrtsspass auf dem Singletrail gross.

    Von Stansstad klettert man auf der Hauptstrasse hoch in Richtung Bürgenstock. In Widen zweigt man rechts ab auf ein Landsträsschen und steigt weiter hoch bis nach Trogen. Der wichtigste Teil des Aufstiegs ist geschafft, und man folgt der Schotterstrasse entlang der Südseite des Bürgenstocks mit dem exzellenten Blick auf den Vierwaldstättersee. Schliesslich sind nochmals knapp 100 Höhenmeter zu meistern bis zum höchsten Punkt des Seewligrat. Dann beginnt der Abfahrtsspass auf dem Singletrail. Die Route führt anfänglich entlang dem Felsband, dreht dann aber links ab und schlängelt sich durch den Bürgenbergwald hinab bis ins Industriegelände von Stansstad. Entlang der Hauptstrasse gelangt man von hier zum Ausgangsort zurück.

    Route: 
    Stansstad – Widen – Trogen (Bürgenstock) – Seewligrat – Bergli – Stansstad
    Route details
    Distance: 
    16 km
    difference in altitude uphill: 
    590 m
    difference in altitude downhill: 
    590 m
    Highest point: 
    434 M.ü.M.
    Lowest point: 
    965 M.ü.M.
    Point of departure: 
    Stansstad
    Point of arrival: 
    Stansstad
    Webcode: 
    1522
    E-MTB: 
    gut tauglich für E-Mountainbikes
    Route classification
    Stamina: 
    Technical skills: 
    Panorama: 
    Overall impression: 
    Best season: 
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    More infos
    Singletrail Map: