Login

Neues Benutzerkonto erstellen
  • Request new password
  • 00

    Shopping cart

    Your shopping cart is empty.

    Strada Alta

    Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

    Tabs horizontal

    Description
    Strada Alta Leventina
    Description

    Wer die Leventina nur von der Durchreise her kennt, dem entgeht so manches. Im nördlichsten Winkel des Tessins wartet mit der «Strada Alta» eine Route, die selbst erfahrenen Bikern ihr ganzes Können abverlangt.

    In Airolo folgt man anfänglich der beschilderten Mountainbike-Route 65 bis Altanca. Hier folgt man dem Strässchen nach Ronco, wechselt ein kurzes Stück auf einen Singletrail und klettert schliesslich hoch nach Catto und weiter bis zur Weggabelung hoch üebr den Felsen, die bis nach Rodi abfallen. Ab hier zeigt die Strada Alta nun ihren wahren Charakter. Der Trail bergab nach Freggio ist supertechnisch und mit unzähligen Wurzeln in alle Richtungen durchsetzt. Wer hier nicht genug Federweg und eine filigrane Fahrtechnik vorweisen kann, wird immer wieder mal das Bike schieben. Danach wirds etwas ruhiger, man steigt auf nach Osco und folgt dem Singletrail, welcher der Höhe entlang via Calpiogna nach Rossura führt. Die Original Wanderroute der Strada Alta führt hier bergab nach Calonico, Mountainbiker steigen aber besser hoch bis zur Alp co, um danach auf erstklassigen aber knackigen Singletrails nach Anzonico zu gelangen. Hier trifft man wieder auf die Originalroute und folgt dieser nach Cavagnago und steigt auf einem Strässchen hoch nach Sobrio. Nun steht die lange Schlussabfahrt an. Der knackige Trail führt via Diganengo und Corecco nach Pollegio und ist insbesondere auf den letzten Metern nochmals sehr anspruchsvoll. Von Pollegio ist es bis zum Bahnhof Biasca ein kurzer Weg.

    Tipp: Die Tour ist als Wanderweg markiert und mit «Strada Alta» ausgeschildert.
     

    Route: 
    Airolo – Altanca – Ronco – Catto – Freggio – Osco – Calpiogna – Rossura – Tengia – Co – Anzonico – Cavagnago – Sobrio – Diganengo – Corecco – Pollegio – Biasca
    Route details
    Distance: 
    46 km
    difference in altitude uphill: 
    1345 m
    difference in altitude downhill: 
    2195 m
    Highest point: 
    290 M.ü.M.
    Lowest point: 
    1428 M.ü.M.
    Days: 
    1 Tag
    Point of departure: 
    Airolo
    Point of arrival: 
    Biasca
    Webcode: 
    1144
    E-MTB: 
    gut tauglich für E-Mountainbikes
    Route classification
    Stamina: 
    Technical skills: 
    Panorama: 
    Overall impression: 
    Best season: 
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    More infos
    Shuttles: 
    Piotta–Ritom