Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Singletrail-Touren

Übersichtskarte aller Touren

 

Touren suchen und filtern

Ride präsentiert die umfassendste Aufbereitung der Singletrail-Touren in den Alpen. Deine aktuelle Suchabfrage umfasst 1044 Routen.
 

Sanaspans

Urdental (Lenzerheide)

Das Parpaner Rothorn in Lenzerheide kennen viele von den bekannten Abfahrten nach Arosa oder zum Urdenfürggli. Auf der Südseite versteckt sich aber ein noch wenig bekanntes Singletrail-Highlight der Lenzerheide.

Startort: 
Lenzerheide
Distanz: 
20 km
Höhendifferenz berghoch: 
1255 m
Höhendifferenz bergab: 
1255 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Aletsch-Fieschertal

4556f9757414c95d6b9db044b0c9421c_XL.jpg

Der mächtige Aletschgletscher gehört zum Unesco Weltnaturerbe und bildet die eindrückliche Kulisse für die knackige Singletrail-Tour von der Bettmeralp nach Fiesch.

Startort: 
Bettmeralp
Distanz: 
18 km
Höhendifferenz berghoch: 
205 m
Höhendifferenz bergab: 
1975 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Galmihornhütte

4cbaabc235457a2dc97a1a76ff39c8ea_XL.jpg

Die Galmihornhütte liegt hoch über dem Goms und ist ein perfektes Ziel feine Mountainbike-Tour mit einem problemlosen Aufstieg und einer wunderbaren Singletrail-Abfahrt.

Startort: 
Münster-Geschinen
Distanz: 
23 km
Höhendifferenz berghoch: 
1220 m
Höhendifferenz bergab: 
1220 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Chilchsteine

140b010967f6cad065f658f2e2e7cc8d_XL.jpg

Die anspruchsvolle Tour zum Chilchsteine-Pass führt durch das südliche Gebiet des Pilatus, weist einen langen Aufstieg und eine knackige Singletrail-Abfahrt aus.

Startort: 
Alpnach
Distanz: 
22 km
Höhendifferenz berghoch: 
1430 m
Höhendifferenz bergab: 
1430 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Chasseron

0cd16382a44dd5666a6cdb7bae9c7fbd_XL.jpg

Die Aussicht vom Chasseron hoch über Yverdon ist nicht minder spektakulär wie vom weit bekannteren Chasseral. Und mit der Abfahrt durch die Gorges de Covatannes hat er auch in Singletrails etwas zu bieten.

Startort: 
Sainte-Croix VD
Distanz: 
27 km
Höhendifferenz berghoch: 
615 m
Höhendifferenz bergab: 
1250 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Many Hill Show

Fähre Zürichsee

Die Many Hill Show ist die grosse Umrundung der Stadt Zürich. Die Eckdaten erinnern an einen veritablen Alpenmarathon, doch die Panorama-Strecke vor den Toren der grössten Stadt der Schweiz ist das ganze Jahr fahrbar.

Startort: 
Zürich
Distanz: 
102 km
Höhendifferenz berghoch: 
2495 m
Höhendifferenz bergab: 
2495 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Monstein

c178efc47ba2b4935f7fc5480b3a1195_XL.jpg

Der Alps Epic Trail Davos ist eine der bekanntesten Touren in der Region Davos. Von ihr gibt es auch eine kürzere Version, die nicht minder attraktiv ist. Sie führt von Davos nach Monstein und wieder zurück.

Startort: 
Davos
Distanz: 
35 km
Höhendifferenz berghoch: 
935 m
Höhendifferenz bergab: 
935 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Monti di Gana – Velloni-Trail

Singletrail Tessin

An der rauen Südflanke der Magadino-Ebene versteckt sich ein langer, toller Singletrail, der im Weiler Gana startet und vorbei an Monti Velloni hinab nach Agarone führt. Ein toller und abwechslungsreicher Trail, der wegen seiner südlichen Ausrichtung nicht selten das ganza Jahr fahbar ist.

Startort: 
Tenero
Distanz: 
27 km
Höhendifferenz berghoch: 
1095 m
Höhendifferenz bergab: 
1095 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Niderhorn-Seebergsee

474d52ab97f559cf97024390d286c9cc_XL.jpg

Das Niderhorn bei Zweisimmen ist einer der wenigen Möglichkeiten eines Gipfelerlebnis mit dem Bike. Die Rundtour besticht durch das flotte Panorama auf dem Gipfel und die noch viel flottere Singletrail-Abfahrt vorbei am Seebergsee nach Zweisimmen.

Startort: 
Zweisimmen
Distanz: 
37 km
Höhendifferenz berghoch: 
1445 m
Höhendifferenz bergab: 
1445 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Justistal

01be3d395dd399cb7a1780083126f30b_XL.jpg

Östlich von Thun erstreckt sich ein wunderbares Voralpengelände mit freier Sicht auf das Berner Oberland. Die Tour über die Sichle durchs Justistal bietet viel Abwechslung und eine imposante Kulisse.

Startort: 
Thun
Distanz: 
48 km
Höhendifferenz berghoch: 
1460 m
Höhendifferenz bergab: 
1460 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Diemtigtal-Umrundung

55df0111232e1c4fd8c02e91888d2313_XL.jpg

Das Wiriehorn ist bekannt wegen seiner Downhill-Strecke. Der Berg ist aber auch das Ziel eine exzellenten Singletrail-Tour durch das Diemtigtal.

Startort: 
Wimmis
Distanz: 
39 km
Höhendifferenz berghoch: 
1530 m
Höhendifferenz bergab: 
1530 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Sustenpass

a868dc64f170dbf0996ef66cc77d4331_XL.jpg

Der Sustenpass ist ein unscheinbar schöner Bergpass, der durch seine hochalpine Kulisse besticht. Mit dem Bike ist die Route abseits der Hauptstrasse ein Kleinod.

Startort: 
Göschenen
Distanz: 
52 km
Höhendifferenz berghoch: 
1600 m
Höhendifferenz bergab: 
2130 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Lueg (Burgdorf)

ba7071c0fd7786ec7342034042359ffe_XL.jpg

Die Lueg thront am nördlichen Ende des Emmentals, und die Tour von Burgdorf zum Aussichtspunkt bietet schöne Singletrail-Abschnitte inmitten einer Postkartenidylle.

Startort: 
Burgdorf BE
Distanz: 
33 km
Höhendifferenz berghoch: 
730 m
Höhendifferenz bergab: 
730 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Älggi

Älggi

Die Älggi-Alp gilt als der geografische Mittelpunkt der Schweiz und ist eingebettet ins Kleine Melchtal. Die Tour besticht durch die wilde und raue Bergwelt.

Startort: 
Sachseln
Distanz: 
37 km
Höhendifferenz berghoch: 
1645 m
Höhendifferenz bergab: 
1645 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Rengglipass

8510c1d80ad0564ec5927fdaa5505e47_XL.jpg

Die wenig bekannte Bike-Tour führt von Aeschi nach Interlaken mit einer happigen Trage-Passage hoch zum Rengglipass und einem langen Trail durch das Saxettal.

Startort: 
Aeschi bei Spiez
Distanz: 
29 km
Höhendifferenz berghoch: 
1860 m
Höhendifferenz bergab: 
1860 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Monte Paglione

7bc8cb8699a452430e95a37b47c70175_XL.jpg

Zwischen Monte Tamaro und dem Lago Maggiore liegt auf italienisch-schweizerischem Grenzgebiet die wunderbare Singletrail-Tour über den Monte Paglione und über den Monte Sirti und zum Lago Delio.

Startort: 
Maccagno
Distanz: 
45 km
Höhendifferenz berghoch: 
1795 m
Höhendifferenz bergab: 
1795 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Sept-Bisses-Tour

31ab80c5b515a43125d7d477a8d33d70_XL.jpg

Suonen-Trail müssen nicht immer ausgesetzt sein, sondern können auch erstklassigen Fahrspass für jedermann bieten. Dies zeigt die Route von Leuk nach Sion entlang den Südflanken des Rhonetals, die primär entlang flowiger Suonenwegen führt.

Startort: 
Susten
Distanz: 
50 km
Höhendifferenz berghoch: 
995 m
Höhendifferenz bergab: 
1125 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Giro Val Müstair

Alp da Munt (Val Müstair)

Auf dem Giro Val Müstair wird, wie der Name vermuten lässt, das Val Müstair auf einer Singletrail-reichen Supertour umrundet.

Startort: 
Santa Maria
Distanz: 
31 km
Höhendifferenz berghoch: 
1040 m
Höhendifferenz bergab: 
1040 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Leuker Trail-Tour

Torrent-Trail Leukerbad

Leukerbad hat sich mit seinem Torrent-Trail, der als einer der besten Singletrails der Schweiz gilt, bei den Mountainbikern einen Namen gemacht. Der Trail kann auch aufwärts gefahren und damit mit der Spitzenabfahrt von der Varneralp nach Varen kombiniert werden. Eine Spitzentour für gut Trainierte.

Startort: 
Susten
Distanz: 
54 km
Höhendifferenz berghoch: 
2230 m
Höhendifferenz bergab: 
2230 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Fulberg

Albulatal

Der Fulberg liegt weit oberhalb von Emmetten und ist der Ausgangsort einer eindrücklichen Singletrail-Tour hoch über dem Vierwaldstättersee. Direkt unter den Felsformationen von Oberbauenstock und Schwalmis umrundet man auf der Tour die Klewenalp.

Startort: 
Beckenried
Distanz: 
26 km
Höhendifferenz berghoch: 
1280 m
Höhendifferenz bergab: 
2080 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Pointe de Metz

c79437b55c5c9951dea9dd78facc22a7_XL.jpg

Die Pointe de Metz liegt 2000 Höhenmeter über Aosta und besticht durch eine phänomenal lange Singletrail-Abfahrt direkt ins Stadtzentrum.

Startort: 
Aosta
Distanz: 
32 km
Höhendifferenz berghoch: 
1960 m
Höhendifferenz bergab: 
1960 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Monte Legnoncino

RideColico_01_byFilipZuan.jpg

Der Monte Legnoncino ist eine der klassischen und bekannten Mountainbike-Routen am Comersee. Die Tour überzeugt durch ein fantastisches Gipfelpanorama und eine spassige und lange Singletrail-Abfahrt hinab nach Colico.

Startort: 
Colico Piano
Distanz: 
44 km
Höhendifferenz berghoch: 
1465 m
Höhendifferenz bergab: 
1465 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Pass da Val Viola

Val S-charl

Livigno hat mehr zu bieten als die gebauten Flowtrails und Bikeparks. Die Viola-Tour packt landschaftliche Highlights wie den Passo della Vallaccia, den Passo da Val Viola inklusive Lago Saoseo und die Fuorcla Livigno in eine Rundtour. Die Tour ist ein Erlebnis der Superklasse – eine gute Fitness vorausgesetzt.

Startort: 
Livigno
Distanz: 
62 km
Höhendifferenz berghoch: 
2220 m
Höhendifferenz bergab: 
2220 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Falkeflue

c69e8f1ae422a507cd1a8d70ce0bd45c_XL.jpg

Die Route zur Falkeflue durch das liebliche Voralpengebiet des südlichen Emmentals verspricht Abwechslung und Fahrspass auch für weniger geübte Mountainbiker.

Startort: 
Thun
Distanz: 
37 km
Höhendifferenz berghoch: 
760 m
Höhendifferenz bergab: 
760 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Schwarzsee

b9def02b6d20f4f0adb6e889f99af491_XL.jpg

Der Schwarzsee liegt idyllische eingebettet am Rand des Berner Oberlands. Doch die Umrundung dieses See hat es in sich und wird zu einer Singletrail-Tour in zwei Abschnitten mit einem idyllischen Start und einem knackigen Schlusspunkt.

Startort: 
Bad-Schwarzsee
Distanz: 
36 km
Höhendifferenz berghoch: 
1620 m
Höhendifferenz bergab: 
1620 m
Fahrtechnik: 
Kondition: