Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Singletrail-Touren

Ride präsentiert die umfassendste Aufbereitung der Singletrail-Touren in den Alpen.

 

Col Bassac

Aosta

Der Col Bassac ist mit seinen 3154 Metern über Meer einer der Übergänge im Aostatal, wo hochalpines Flair aufkommt. Im Aufstieg muss das Bike weitgehend geschoben und getragen werden, die Abfahrt ist dann aber Trail-Spass sondergleichen – eine gute und sichere Fahrtechnik vorausgesetzt.

Startort: 
Valgrisenche
Distanz: 
39 km
Höhendifferenz berghoch: 
1455 m
Höhendifferenz bergab: 
2555 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Zügenschlucht

a3f555faced8925f4deb25af19d6abff_XL.jpg

Die Zügenschlucht bei Davos bietet maximalen Singletrail-Spass abseits der grossen Wanderermengen. Die Route führt vom Rinerhorn nach Wiesen und auf der anderen Talseite über einen flowigen Spitzen-Trail zurück.

Startort: 
Davos
Distanz: 
46 km
Höhendifferenz berghoch: 
1470 m
Höhendifferenz bergab: 
1470 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Justistal

01be3d395dd399cb7a1780083126f30b_XL.jpg

East of Thun, there is a wonderful stretch of Alpine foothills offering clear views of the Bernese Oberland. The tour through the Justistal via the Sichle offers a lot of variety and impressive scenery.

Startort: 
Thun
Distanz: 
48 km
Höhendifferenz berghoch: 
1460 m
Höhendifferenz bergab: 
1460 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Val Verzasca

Valle Verzasca

Das Val Verzasca ist ein wildes und imposantes Tessiner Bergtal – welches mit einer Postautolinie erschlossen ist. Dieses bringt die Mountainbiker bis nach Sonogno, von wo man die 25 Kilometer lange Rückfahrt im Sattel in Angriff nimmt.

Startort: 
Sonogno
Distanz: 
25 km
Höhendifferenz berghoch: 
210 m
Höhendifferenz bergab: 
935 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Grächen-Rundtour

8cba5d214c5f756cb3dfba3d009c9a8f_XL.jpg

Die fantastische Enduro-Tour führt von Grächen in Richtung Seetalhorn und danach auf langen Singletrails über Stalden bis nach Visp.

Startort: 
Grächen
Distanz: 
28 km
Höhendifferenz berghoch: 
1130 m
Höhendifferenz bergab: 
2105 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Höhronen-Umrundung

e0cf1cb2df2eeff97a260e0ea0561b69_XL.jpg

Die Höhronen ist ein unscheinbarer Singletrail-Berg hoch über dem Zürichsee. Die Tour überquert und umrundet diesen attraktiven Mountainbike-Gipfel.

Startort: 
Schindellegi
Distanz: 
25 km
Höhendifferenz berghoch: 
735 m
Höhendifferenz bergab: 
735 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Gottardo Bike

fce01341774186a17457104171b805ae_XL.jpg

Die Route Gottardo Bike gilt als eine der attraktivsten Routen des Mountainbikeland Schweiz. Sie führt von Andermatt nach Biasca inmitten durch das Herz der Schweiz und besticht durch einen hohen Singletrail-Anteil.

Startort: 
Andermatt
Distanz: 
100 km
Höhendifferenz berghoch: 
2435 m
Höhendifferenz bergab: 
3580 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

La Berra

ba0de4516e0eb74cc70e755ba1f8371d_XL.jpg

The Berra is one of the best-known mountains in the Alpine foothills. The Jura and the Bernese, Vaud and the Fribourg Alps form an imposing backdrop. The tour starts in Plaffeien and reaches the summit from the north, while the return trip takes you past Schwarzsee.

Startort: 
Plaffeien
Distanz: 
37 km
Höhendifferenz berghoch: 
1335 m
Höhendifferenz bergab: 
1335 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Gurnigelberg

d8ecaf477e032972e780acc36e808256_XL.jpg

Der Gurnigelpass bei Thun ist die Pforte ins Berner Oberland, für Mountainbiker bildet er die Ausgangslage für knackige Singletrail-Touren. Die Route von Thun zum Gurnigelberg bietet viel Fahrspass mit unterschiedlichen Optionen.

Startort: 
Thun
Distanz: 
46 km
Höhendifferenz berghoch: 
1280 m
Höhendifferenz bergab: 
1280 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Stöcklichrüz

4cafa21f58b00d9806ade60732bdd038_XL.jpg

Das Stöcklichrüz ist ein unscheinbarer aber schöner Berg hoch über dem oberen Zürichsee. Die Mountainbike-Tour zum Gipfel ist eine abwechslungsreiche und technisch einfache Route.

Startort: 
Siebnen
Distanz: 
33 km
Höhendifferenz berghoch: 
1085 m
Höhendifferenz bergab: 
1085 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Alp Raschil

412c2222b09c44d0cd5d0296b73f4854_XL.jpg

Von der Alp Raschil führt eine exzellente Abfahrt von der Lenzerheide ins Domleschg. Mit Start in Chur wird der Übergang zu einer wunderbaren Rundfahrt.

Startort: 
Chur
Distanz: 
55 km
Höhendifferenz berghoch: 
1980 m
Höhendifferenz bergab: 
1980 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Grosse Sense-Tour

391ea8910617ad2f9d1c0fb68b3cc265_XL.jpg

Der Fluss Sense und seine Nebenflüsse haben sich während Jahrtausenden tief in die Landschaft gefressen. Diese Gräben bilden für Mountainbiker die ausgezeichnete Grundlage für die ausserordentlich attraktive Route von Schwarzsee nach Bern.

Startort: 
Bad-Schwarzsee
Distanz: 
51 km
Höhendifferenz berghoch: 
825 m
Höhendifferenz bergab: 
1330 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Lueg (Burgdorf)

ba7071c0fd7786ec7342034042359ffe_XL.jpg

Die Lueg thront am nördlichen Ende des Emmentals, und die Tour von Burgdorf zum Aussichtspunkt bietet schöne Singletrail-Abschnitte inmitten einer Postkartenidylle.

Startort: 
Burgdorf BE
Distanz: 
33 km
Höhendifferenz berghoch: 
730 m
Höhendifferenz bergab: 
730 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Sotto-Ceneri-Rundtour

81617031e9318e4f76b86b7f8109eaa5_XL.jpg

Diese viertägige Schlaufe rund um den Lago di Lugano führt über den Monte Tamaro, den Monte Generoso und den Monte Bar. Die zahlreichen Singletrails, die vielen phantastischen Aussichten über die Seenlandschaften und die weiten Kastanienwälder machen die Tour zum Highlight.

Startort: 
Rivera TI
Distanz: 
182 km
Höhendifferenz berghoch: 
8900 m
Höhendifferenz bergab: 
8900 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Bachtel

d9fc17f32b375e9eeed63a6c2d3200a4_XL.jpg

Der Bachtel ist der Mountainbike-Klassiker des Zürcher Oberlands. Die Rundtour führt von Wetzikon zum Gipfel und enthält zwei erstklassige Singletrail-Abfahrten.

Startort: 
Wetzikon ZH
Distanz: 
32 km
Höhendifferenz berghoch: 
830 m
Höhendifferenz bergab: 
830 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Lago Saoseo

c6cc8653a2d1ab0297db1dc5c83099fb_XL.jpg

Der Lago Saoseo im Val di Camp bei Poschiavo gilt als einer der schönsten Bergseen der Schweiz und ist das Ziel dieser nicht minder prächtigen Singletrail-Tour durch das Puschlav.

Startort: 
Poschiavo
Distanz: 
32 km
Höhendifferenz berghoch: 
1285 m
Höhendifferenz bergab: 
1285 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Val d'Uina (Nauders)

Val d'Uina

Die klassische Val-d’Uina-Tour führt über Nauders und den Reschenpass zum Schlinigpass und durch den spektakulären Felsenweg bergab.

Startort: 
Scuol
Distanz: 
63 km
Höhendifferenz berghoch: 
1775 m
Höhendifferenz bergab: 
1775 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Trumsberg (8er-Trail)

e22fd3065e03acc5e6c32e5f30253cfc_XL.jpg

Auf der Trumsberg-Tour steht der legendäre 8er-Trail nach Latsch im Zentrum. Technisch starke Mountainbiker lieben diese Abfahrt.

Startort: 
Latsch
Distanz: 
24 km
Höhendifferenz berghoch: 
1330 m
Höhendifferenz bergab: 
1330 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Col Citrin

Col Citrin

Der Col Citrin verbindet das Haupttal des Aostatals mit der Region des grossen Sankt Bernhards. Die Route über diesen unscheinbaren Pass bietet eine erstklassige Kulisse mit einem Leckerbissen als Abfahrt für technisch versierte Mountainbiker.

Startort: 
Vens
Distanz: 
36 km
Höhendifferenz berghoch: 
1030 m
Höhendifferenz bergab: 
2175 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Wildspitz Nordtour

37d163b88a4522bd852de06260df3d98_XL.jpg

Der Wildspitz ist eines der attraktivsten Mountainbike-Ziele der Zentralschweiz. Die «Nordschlaufe» führt von Ägeri auf den Gipfel und auf Singletrails wieder zurück.

Startort: 
Unterägeri
Distanz: 
27 km
Höhendifferenz berghoch: 
845 m
Höhendifferenz bergab: 
845 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Buchserberg (Imalschüel)

7a1f84e37f4e5fce0f7ca56b70c7e49a_XL.jpg

Der Buchserberg ist die Basis für so manchen Singletrail-Feierabend der lokalen Mountainbiker. Eine der klassischen Route ist jene hoch zur Alp Imalschüel und von da entlang dem Tobelbach direkt ins Zentrum von Buchs.

Startort: 
Buchs SG
Distanz: 
25 km
Höhendifferenz berghoch: 
1350 m
Höhendifferenz bergab: 
1350 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Alp Tabladatsch

Münstertal mit Ortler-Sicht

An den Südhängen im Münstertal kann die Mountainbike-Saison verlängert werden, wenn in anderen Regionen bereits und noch immer Schnee liegt. Die Tour zur Alp Tabladatsch bietet alles, was eine tolle Biketour umfasst: beste Aussichten, lange und flowige Trails und eine angenehme Steigung.

Startort: 
Santa Maria
Distanz: 
22 km
Höhendifferenz berghoch: 
1110 m
Höhendifferenz bergab: 
1110 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Stoanerne Mandl Meran

Stoanerne Mandl in Meran

Die Stoanerne Mandl auf Schöneck bei Meran sind ein Schauspiel. Der unscheinbare Gipfel mit seiner prächtigen Aussicht ist übersäht mit vielen kleinen Steinmännchen. Toll ist aber auch die abwechslungsreiche und stellenweise herausforderne Singletrail-Abfahrt zurück nach Meran.

Startort: 
Meran
Distanz: 
26 km
Höhendifferenz berghoch: 
635 m
Höhendifferenz bergab: 
1880 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Mürren-Stechelberg

7c1e447b255bbf211e80f00dade07568_XL.jpg

Mürren im Antlitz von Eiger, Mönch und Jungfrau ist der Ort, mit der wohl schönsten Kulisse der Schweiz. Die Bike-Route von Mürren durchs Lauterbrunnental nach Interlaken weist nur wenig Aufstieg auf, ist fahrtechnisch einfach, bietet aber ein Weltklasse-Erlebnis.

Startort: 
Lauterbrunnen
Distanz: 
28 km
Höhendifferenz berghoch: 
280 m
Höhendifferenz bergab: 
1205 m
Fahrtechnik: 
Kondition: 
 

Verbier Enduro

4f4d9fa294e26f44f90908a15cafba41_XL.jpg

Verbier bietet auf kleinestem Raum unzähligen Singletrailmöglichkeiten, welche durch den Bergbahntransport erleichert werden. Die Tour vom Col des Vaux über La Tsoumaz nach Le Châble bietet Abfahrtsspass erster Klasse.

Startort: 
Verbier
Distanz: 
24 km
Höhendifferenz berghoch: 
480 m
Höhendifferenz bergab: 
1850 m
Fahrtechnik: 
Kondition: