Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Trifels

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Trifels (Pfalz)
Beschreibung

Unterwegs im sagenumwobenen Trifelsland: mittelalterliche Burgen und Felsformationen prägen diese herrliche Mountainbike-Tour.

Zu Beginn rollen wir durch den historische Ort Annweiler, um dann nach einer kurzen Steigung vorbei am Meisenbrunnen in den Ort Sarnstall zu fahren. Auf einer Nebenstrasse kommen wir nach Rinnthal. Nun geht es weiter auf einer Forststrasse einen längeren Anstieg hinauf, es folgt eine Abfahrt auf einfachem Weg, dieser führt uns in den kleinen Ort Spirkelbach. Dort queren wir den Ort und fahren gegenüber auf eine Forstpiste Richtung Ochsenborn, um dann oben angekommen, rechts in einen Trail abzubiegen. Auf diesem schmalen Weg sind einige Serpentinen zu bewältigen. Zuerst auf Waldweg und dann auf einer Nebenstrasse geht es weiter nach Lug und dann ebenfalls teilweise auf einem Radweg nach Schwanheim. Hier geht es einen kurzen Anstieg zur Schwanheimer Wasgau-Hütte hoch. Dort wäre auch die Gelegenheit für eine Pause, um sich mit Pfälzer Köstlichkeiten zu versorgen.

Wir fahren nun auf schönem Waldweg nach Darstein, um dann unter die Ruine Lindelbrunn zu biken. Hier empfehlen wir die vorgegebene Route kurz zu verlassen und die mittelalterliche Burgruine zu besichtigen. Auf dieser Felsenburg hat man einen panoramareichen Weitblick auf den Pfälzerwald. Weiter geht es im auf und ab nach Silz. Dort kommen wir dann direkt am Silzer See vorbei, um nach der Durchfahrt der Ortschaft den Römerpfad nach oben zu biken. Unterhalb des Hundsfelsen geht es nun zum Treutelskopf. Dort hat man einen schönen Tiefblick auf die umliegenden Berge, die Bänke laden zu einer kurzen Ruhepause ein. Danach geht es weiter zu einer Schleife oberhalb von Klingenmünster. Zuerst biken wir einen schönen langen Hang-Trail, nur kurz unterbrochen durch eine Forstpistenüberquerung, nach unten. Flach geht es zur Burg Landeck. Die mittelalterliche Burg bietet einiges: Hier unbedingt ein wenig Zeit einplanen. Nach der Burg fahren wir auf breitem Forstweg nach oben, um über den Treutelskopf zur normalen Runde zurückzukehren. Nach kurzer Abfahrt geht es über Waldhambach und Waldrohrbach wieder nach oben, über die Kletterhütte und einem schmalen Pfad nach Bindersbach. Dort folgen wir der Nebenstrasse und rollen über den Kurpark zurück zum Bahnhof in Annweiler.

Strecke: 
Annweiler Bahnhof – Nebenstraße über Hauptstraße/B10 auf Forststraße nach Sarnstall – Radweg/Nebenstraße Rinnthal – Forstraßen Auf- u. Abfahrt über Alte Rödern nach Spirkelbach - Hauptstraße – Pirminius Radweg – Forststraße Richtung Ochsenborn – Serpentinentrailabfahrt – Wirtschaftsweg – Straße nach Lug – Radweg Schwanheim – Forststraße – L490 – Richtung Kochelstein nach Darstein – Lindelbrunn – Wassermühle - Trail – Radweg – Silzer See – Silz – Ortsdurchfahrt – Auffahrt Römerpfad – Kahler Kopf – Treutelskopf – Trailabfahrt – Forststraße – Burg Landeck – Auffahrt Treutelskopf – Wirtschaftsweg – Waldhambach – Waldrohrbach – Forststraße – B48 – August Becker Weg – Bindersbach – Kurpark Annweiler – Bahnhof Annweiler
Details zur Route
Distanz: 
51 km
Höhendifferenz berghoch: 
1330 m
Höhendifferenz bergab: 
1330 m
Tiefster Punkt: 
175 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
449 M.ü.M.
Startort: 
Annweiler am Trifels
Zielort: 
Annweiler am Trifels
Webcode: 
2321
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Autor: 

Trailrock

Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen