Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Tour d'Anniviers

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Tignousa (St-Luc)
Beschreibung

Die Tour d‘Anniviers beginnt gemütlich im Postauto von Vissoie nach St-Luc und darauf in der Standseilbahn weiter bis nach Tignousa. Ab hier ist die eigene Muskelkraft gefragt. Auf einem Schotterweg steigt man auf zum eindrücklich gelegenen Hôtel du Weisshorn und steuert von da in den sensationellen Höhenweg hinein ins Val de Zinal. Der Weg ist flüssig zu fahren, weist aber immer wieder anspruchsvollere Segmente auf. Das Panorama auf diesem Abschnitt mit Obergabelhorn, Matterhorn und Dent Blanche ist phantastisch. Bei der Alp Barneuza gehts auf einem wendigen Singletrail hinab bis zum Talboden bei Mottec, wo man auf der Strasse zur Talstation der Sorebois-Bahn in Zinal fährt. Die bevorstehenden 800 Höhenmeter überwindet man idealerweise mit der Gondelbahn weil der darauffolgende Aufstieg zur Corne de Sorebois sehr steil und jedes Quäntchen übriggebliebener Kraft von Nutzen ist. Die Abfahrt vom Col de Sorebois zum Moiry-Stausee ist flowig, schnell und spassig, genauso der Abschnitt von der Staumauer hinab zum Talboden. Auf einem ruppigen, aber recht breiten Trail erreicht man in der Folge Grimentz, nimmt hier den spassigen Trail hinab bis zum Talboden und rollt via Mission gemütlich zurück nach Vissoie.

Tipp: Von Mottec kann man den spassigen, weitgehend flachen Trail hinüber nach Grimentz nehmen und hier in die Gondelbahn zur Sorebois steigen. Damit umgeht man den steilen Aufstieg auf der Zinal-Seite und bekommt zusätzlich den flowigen Trail nach Grimentz dazu.

Strecke: 
(Vissoie – St-Luc –) Tignousa – Le Chiesso – Hôtel du Weisshorn – Barneuza Alpage – Mottec – Zinal – Sorebois – Corne de Sorebois – Lac de Moiry – Moretta – Grimentz – Mission – Vissoie
Details zur Route
Distanz: 
37 km
Höhendifferenz berghoch: 
1010 m
Höhendifferenz bergab: 
2775 m
Höchster Punkt: 
1208 M.ü.M.
Tiefster Punkt: 
2875 M.ü.M.
Startort: 
Saint-Luc
Zielort: 
Vissoie
Webcode: 
1664
Routen-Klassifizierungen
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Restaurants: 
Restaurant Tignousa
Hôtel de Weisshorn
Bergrestaurant Sorebois
Singletrail Map: 
Shuttles: 
Postauto Vissoie–St-Luc–Chandolin
Standseilbahn St-Luc–Tignousa
Zinal–Sorebois
Grimentz–Sorebois