Summit - Downtown | Ride Magazin

Summit - Downtown

Las Palmas (Gran Canaria)

Die Tour ist eine der klassischen Nordabfahrten auf Gran Canaria. Von der Gipfelregion in Cruz de Tejeda fährt man hinab bis ins Stadtzentrum von Las Palmas.


Beschreibung

Ausgangsort der Tour ist Cruz de Tejeda in der Gipfelregion von Gran Canaria. Die Route beginnt mit einem kurzen Anstieg auf Asphalt bixs rechterhand der beschilderte Wanderweg abzweigt und damit die Singletrail-Abfahrt durch die grüne Nordseite der Insel beginnt. Der erste Abschnitt führt flowig durch den typischen Kiefernwald der Gipfelregion. Mit jedem Meter Abfahrt wird die Vegetation grüner, dichter, fast schon urwaldiger. Sie ist der spriessende Kontrastpunkt zur trockenen Nordseite. Auch die Wege sind hier erdiger und weniger steinig. Sprich: flowiger. So passiert man den Ort Lanzarote und kurvt scheinbar endlos durch die Laubwälder und die grossen Farn-Büsche hinab in den Barranco del Quarquillo Madrelagua. Die lange Dschungel-Abfahrt endet in El Rincón, wo der zweite Teil der Strecke beginnt.
Dafür steigt man hoch, anfangs auf Asphalt, dann auf Schotter, schliesslich steil bis zum Bergrücken Camino de Osorio. 100 Höhenmeter läppern sich so zusammen, bis die Route wieder bergab führt. Ein superflüssiger Trail windet sich nun bergab, wendig, schnell, abwechslungsreich. Man düst hinab bis zur Strasse, absolviert ein kurzes Stück auf Asphalt mitsamt Aufstieg, bis es bei der militärschen Sperrzone der Marinüberwachung «El Picacho» wieder in die Abfahrt geht. Hier teilt man sich das Gelände mit Motocrossern, die perfekt geshapte Trails ins Gelände gelegt haben. Die Region zwischen El Picacho und dem Ort Santidad ist eine erstklassige Spielwiese. Es gibt hier unzählige Trail-Optionen. In Santidad ist nach der Trail-Passage im Bachbett der Spass fürs Erste zu Ende, es folgt eine Zwischenphase auf Asphalt bis Los Giles. Der Ort liegt hoch über den Stadtzentrum von Las Palmas und ist umgeben von zahlreichen Singletrails. Flüssig und wendig steuert man durch die Hochebene um dann beim Schlussstück auf einer alten Strasse bis hinab ans Meer und quasi direkt in eines der Stadtzentren von Las Palmas zu rollen.
Hinweis: Die Tour auf keinen Fall unmittelbar bei nassen Bedingungen (vor allem direkt nach Regenfällen) in Angriff nehmen. Die Trails sind dann sehr sehr rutschig und vor allem nach El Picacho sehr klebrig, so dass sie kaum noch fahrbar sind.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

40 km

Höhenmeter

470 m

Tiefenmeter

1980 m

Tiefster Punkt

7 M.ü.M.

Höchster Punkt

1614 M.ü.M.

Startort

Cruz de Tejeda

Zielort

Las Palmas de Gran Canaria

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2678

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können