Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Sihltal-Tour

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
2997bbb12342e7385f76a6413c5cb774_XL.jpg
Beschreibung

Die Tour von Biberbrugg bis ins Stadtzentrum Zürichs gilt als eine der schönsten Biketouren im Grossraum Zürich. Das Sihltal zwischen Sihlsprung und Sihlbrugg ist ein Höhepunkt. Kilometerlange und abwechslungsreiche Singletrails prägen die Route.

Nach Biberbrugg gelangt man von Zürich mit der S-Bahn via Wädenswil, die Tour startet direkt beim Bahnhof Biberbrugg. Von hier steigt man hoch zur Höhronen, passiert das Chlausenchäppeli und gelangt zum Restaurant Gottschalkenberg. Nun empfiehlt sich ein Abstecher zum Bellevue, einem erstklassigen Aussichtspunkt auf den Hirzel und den unteren Zürichsee. Auf der Tour gehts vom Gottschalkenberg nochmals ein paar wenige Meter hoch auf die Muetegg, wo dann der Singletrail zur Mangelhöhe beginnt. Man folgt tnun stets mehr oder weniger dem Bergrücken bis zum Gubel und rollt von hier nach Menzingen, von wo es hinein ins enge Sihltal geht. Bei der Sihlmatt beginnt der spassige Singletrail entlang der Sihl, zuerst durch einen kleinen Tunnel, wenig später wechselt man die Uferseite und folgt dann rechts der Sihl dem Trail bis Schiffli. Nun ist nochmals ein Kraftakt angesagt, es muss auf einem steilen Strässchen zum Hirzel aufgestiegen werden. Auf dem Singletrail über den Bergrücken des Zimmerbergs gelangt man parallel zur Autobahn nach Gattikon, fährt ab zum Sihlufer und folgt diesem bis Unterleimbach. Dem Waldrand entlang geht es vorbei am Albisgüetli zurück zum Triemli.

Strecke: 
Bahnhof Biberbrugg – Gutschwald – Chlausenchappeli – Gottschalkenberg – Muetegg – Mängelhöhe – Fürschwand – Gubel – Menzingen – Sihlmatt – Sihlsprung – Sihlbrugg – Höhi – Zimmerberg – Wüeribach – Landforstwald – Gattikon – Kilchberg – Zürich Enge – Zürich Hauptbahnhof
Details zur Route
Distanz: 
50 km
Höhendifferenz berghoch: 
800 m
Höhendifferenz bergab: 
1220 m
Tiefster Punkt: 
408 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
1208 M.ü.M.
Startort: 
Biberbrugg
Zielort: 
Zürich
Webcode: 
1309
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen

Kommentare

Geschrieben von gravelist am 21. August 2019.

Gibt es für diese Route eine GPX-Datei? Kann sie nicht finden.

Geschrieben von Thomas Giger am 21. August 2019.

Um den Track beziehen zu können, benötigst du ein Silber- oder Gold-Abo von Ride. Dann siehst du unter dem Höhenprofil bei der Kartendartstellung den Button für den Download.

Geschrieben von katue am 15. Mai 2019.

Die Tourbeschreibung stimmt zudem am Schluss nicht mehr mit dem Track überein. Der Track führt via Kilchberg und Wollishofen an den HB und nicht der Sihl entlang zum Triemli.

Geschrieben von katue am 15. Mai 2019.

Ein Abschnitt der Sihl entlang ist momentan und wohl für längere Zeit wegen Witterungsschäden gesperrt. Die Hinweistafel steht kurz vor Unterschwand. Man kann dies umfahren in dem man über Hinterberg zur Sihl runter fährt. Nach einem kurzen Stück auf der linken Sihlseite kommt eine Brücke die einem wieder zurück auf den Track führt.

Geschrieben von daniel.bodenman... am 26. Mai 2017.

Die Tour bietet sehr schöne Panoramen und ist durchgehend problemlos zu fahren. Aus meiner Sicht mit einer 4 bei Kondition eher zu hoch eingestuft. Single-Trail-Anteil eher klein aber die Trails die es hat sind toll zum fahren.