Schönbichl | Ride Magazin

Schönbichl

Schönbichl (Bruneck)

Der Schönbichl mit fast 2500 Meter über Meer zeigt Mountainbiker, was in Sachen Panorama und Trails in Bruneck überraschend positiv geboten wird.


Beschreibung

Los geht es im Weiler Dietenheim Teodone. Von hier pedailliert man die Nebenstrasse über Amaten Richtung Unter-Tesselberg relativ gemütlich auf Asphalt stetig bergauf. Ab Unter-Tesselberg ändert sich die Tonart. Auf Schotter und extrem steil geht es Richtung Tesselberger Alm auf knapp 2050 Meter über Meer. Von hier ist der fahrbare Anteil vorbei. Ab der Tesselberger Alm wird das Rad schiebend Richtung Hühnerspiel weiter bewegt. In dieser Manier geht es danach noch die nächsten 300 Höhenmeter bis zum Schönbichl auf knapp 2500 Meter über Meer weiter. Am Gipfel angekommen, ergibt sich bei guter Sicht ein sagenhaftes Panorama. Über der Waldgrenze hat man Blick bis zu den Dolomiten, sowie auf die Bergwelt am Alpenhauptkamm.
Im oberen Bereich verläuft der Downhill auf der Aufstiegsspur und bis zum Hühnerspiel sind Stellen mit einer Schwierigkeit S2 bis stellenweise S3 zu meistern. Man sollte sich jedoch auf den Weg konzentrieren, auch wenn die Aussicht immer wieder verleitet, Blicke abschweifen zu lassen. Vom Hühnerspiel wird der Trail leichter und verschwindet auf cirka 2000 Meter über Meer in der Vegetationsgrenze. Hier fühlt man sich wie in einem Wald von «der Herr der Ringe». Auf einem wundervollen Waldboden surft man den kompletten Kamm entlang, kreuzt kurzzeitig die Aufstiegsspur und schlängelt sich in dieser Manier weiter bis zum Ausgangspunkt nach Dietenheim. In Summe eine eindrucksvolle, wenn auch nicht allzu kurze Tour, die besonders im Herbst ein absolutes Highlight darstellt.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

26 km

Höhenmeter

1530 m

Tiefenmeter

1530 m

Tiefster Punkt

864 M.ü.M.

Höchster Punkt

2374 M.ü.M.

Startort

Bruneck

Zielort

Bruneck

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2379

E-MTB

nicht tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können