Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Rorschacher Berg

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
9834ebf86290350e5d6647163a45b32a_XL.jpg
Beschreibung

Der Rorschacherberg thront hoch über dem Bodensee und ist die Basis einer abwechslungsreiche Bike-Strecke über den Bergrücken und der Abfahrt durch das Goldachtobel.

Von Rorschach gehts hoch zum St. Annaschloss, dann zieht sich eine Landstrasse leicht steigend hoch nach Hof und zum Wartensee. Gleich nach den Bahngeleisen hält man rechts auf einen Forstweg bis zu einer grossen Waldlichtung von wo der Bergkuppe folgend ein Singletrail hoch bis zur Bahnstation führt. Auf einem Asphaltsträsschen gehts weiter hoch, immer der Bergkuppe des Rorschacherberges folgend bis nach Fürschwendi und zur Höchi. Hier beginnt ein Singletrail, weiter der Bergkuppe folgend, zur Martinsbrücke vor den Toren St. Gallens. Parallel zum Goldachbach fährt man ab hier über Forstwege, Singletrails und Asphaltsträsschen ins Dorf Goldach und retour nach Rorschach.

Alternative: Oberhalb Eggersriet durch das Wittobel nach Goldach

Strecke: 
Rorschach – Mariaberg – Hohriet – Wartensee – Wienacht – Unterbilchen – Rossbüchel – Fürschwendi – Spitze – Höhe – Eggmoos – Martinsbrücke – Lochmüli – Blumenegg – Goldach – Rorschach
Details zur Route
Distanz: 
28 km
Höhendifferenz berghoch: 
730 m
Höhendifferenz bergab: 
730 m
Tiefster Punkt: 
390 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
938 M.ü.M.
Startort: 
Rorschach
Zielort: 
Rorschach
Webcode: 
1336
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen