Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Petznersee

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Petznersee (Sölden)
Beschreibung

Wer in Sölden genug von den Flowtrails hat und wieder mal was knackiges unter die Räder haben möchte, dem sei der Trail vom Tiefenbachgletscher vorbei am Petznersee hinab zur Gaislachalm empfohlen – ein alpiner Pfad, der volle Konzentration erfordert.

Der Tag beginnt wie bei den meisten Mountainbikern in Sölden mit der Gondelfahrt auf der Gaislachkoglbahn. Auch die ersten Meter der Tour sind nichts Aussergewöhnliches, sie erfolgen auf der bekannten Teäre-Line. Wo der Flowtrail ein erstes mal die Schotterstrasse quert, ist dann fertig mit Normalität. Entlang dem Bartiges-Bödele-Trail rollt man zur Bergstrasse, die hoch zum Rettenbachgletscher führt. 600 Höhenmeter sind auf dieser Strasse zu überwinden bis es in den Tunnel hinüber zum Tiefenbachgletscher geht. Diese Tunnelsektion ist nicht attraktiv und es empfiehlt sich, für diese Strecke auf den Linienbus auszuweichen. Der Bus transportiert Fahrräder. Drüben am Tiefenbachgletscher gehts schliesslich in die lange Abfahrt – gleich beim Parkplatz beginnt der alpine Trail. Von den flachplanierten Flowtrails ist nicht viel übrig geblieben, vielmehr wird hier eine geübte Linienwahl und eine souveräne Kurventechnik vorausgesetzt. In dieser Art und Weise führt der Singletrail durch das raue Gelände, dann durch ein Meer von Alpenrosen und schliesslich durch das Almgebiet bis hinab zur Gaislachalm. Der Trail-Spass nimmt hier kein Ende, auch wenn man nun zurück im offiziellen Bike-Gebiet von Sölden ist. Zuerst bildet der Lopples Trail, später der Nene Trail die Grundlage für die Abfahrt zurück nach Sölden – beides zwei recht naturbelassene Trails mit viel Spassfaktor. Erst auf den letzten Metern der 1500-Höhenmeter-Abfahrt wenig oberhalb Söldens führt die Strecke noch einen kurzen Abschnitt über einen breiten Flowtrail.

Strecke: 
(Sölden –) Gaislachkoglbahn – Rettenbachalm – Station Rettenbachgletscher – Tiefenbachgletscher – Petznersee – Gaislachalm – Lopples Trail – Nene Trail – Broate Line – Sölden
Details zur Route
Distanz: 
20 km
Höhendifferenz berghoch: 
1080 m
Höhendifferenz bergab: 
1885 m
Tiefster Punkt: 
1367 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
2870 M.ü.M.
Startort: 
Sölden
Zielort: 
Sölden
Webcode: 
1495
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Shuttles: 
Sölden–Gaislachkogl
Sölden–Rettenbachferner–Tiefenbachferner