Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Obersee-Umrundung

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Mittenberg Chur
Beschreibung

Der Obersee ist der abgetrennte obere Teil des Zürichsees. Seine Umrundung liegt für Mountainbiker geradezu auf der Hand, besticht die Route doch durch viele schöne Singletrails, die fast das ganze Jahr durch gefahren werden können. Mit in der Route ist auch der Buechberg, der unscheinbare Hügel bei Tuggen, der aber eine nahezu endlose Fülle an Singletrails bieten kann.

Der Start der Tour erfolgt in Rapperswil, wo man durch Quartierstrassen zum Sportplatz Grünfeld gelangt. Nun steuert man durch den Klosterwald nach Schmerikon. In diesem Wald gibt es gleich mehrere wunderbare Trail-Abschnitte. In Schmerikon folgt man den Radwegen bis zur Grynau und nimmt dann den Buechberg in Angriff. Mit einer steilen Rampe gleich zu Beginn ist der Takt vorgegeben: In einem Mix aus Trails und Schotterstrassen steuert man über den Bergrücken. Trails sind hier auch immer wieder mal berghoch zu fahren, sie sind aber in der Regel nie steil. Das Highlight des Buechbergs ist der Cello-Trail, der in die Route integriert ist. Im Hin-und-her-Modus erreicht man schliesslich die Schlussabfahrt nach Nuolen. Nun gilt es, zurück nach Rapperswil zu rollen. Dafür folgt man Fuss- und Fahrradwegen dem Seeufer entlang bis nach Pfäffikon und fährt schliesslich entlang der Fahrradroute über den Seedamm bis direkt zum Bahnhof Rapperswil.

Strecke: 
Rapperswil – Grünfeld – Wurmsbach – Moos – Chatzenried – Schmerikon – Grynau – Buechberg – Nuolen – Lachen – Altendorf – Pfäffikon SZ – Rapperswil
Details zur Route
Distanz: 
39 km
Höhendifferenz berghoch: 
620 m
Höhendifferenz bergab: 
620 m
Tiefster Punkt: 
385 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
633 M.ü.M.
Startort: 
Rapperswil SG
Zielort: 
Rapperswil SG
Webcode: 
1816
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Restaurants: 
Landgasthof Grynau

Kommentare

Geschrieben von sandro.riechste... am 2. Juni 2020.

Am 01.06.2020 gefahren. Eine sehr spannende Tour. Wusste gar nicht, dass der Buechberg so viele Trails bietet. Die Tour führt teilweise auf Trails in die Gegenrichtung (ist in der Beschreibung vermerkt, jedoch ACHTUNG Gegenverkehr!) und könnte mit anderen Schlaufen noch spannender gestaltet werden. Technische Abschnitte garantiert. Die Schlussabfahrt nach Nuolen ist wirklich ein Highlight! Auf dem Weg zurück nach Rapperswil kann man sich bei einer gemütlichen Fahrt gut erholen.

Geschrieben von monikaprivat am 20. April 2020.

Gefahren am 19.4.2020
Schöne Tour mit vielen Singletrails im Chlosterwald und auf dem Buechberg. Nicht wirklich fahrbar ist ein kurzer Abschnitt auf dem Buechberg ab km 19.0 (Tobel mit nachfolgendem rutschigem Schräghang. Das Bike muss auf zwei Abschnitten gestossen werden). Man kann aber an km 19.0 (evtl. auch noch etwas später) für knapp 400 m auf den Waldweg wechseln. Die Fahrt ab Nuolen zurück nach Rapperswil ist häufig auf Teerstrassen mit und ohne Verkehr. Hat jemand gute Vorschläge wie man die Singletrails am Buechberg zu einer schönen Buechberg-Only-Singletrailtour verbinden kann? Und im Chlosterwald? Vorschläge (vorzugsweise mit .gpx Daten) werden dankbar entgegengenommen unter monika@steinsichten.ch
oder natürlich veröffentlicht hier bei den Kommentaren. Besten Dank!