Mühlbach-Trails | Ride Magazin

Mühlbach-Trails

Singletrail Dolomiten

Hoch oben am Eingang ins Ahrntal liegt der Ort Mühlbach. Ein verschlafenes Nest aber umgeben mit vielen flüssigen und spassigen Trails. Auf dieser Route sucht man nicht das grosse Bergabenteuer oder das einmalige Naturerlebnis, sondern einfach eine volle Ladung ungetrübtem Trail-Spass.


Beschreibung

Ausgangsort des anfänglichen Aufstiegs ist Uttenheim im Ahrntal. Die Tour kann problemlos aus den Dörfern in Taufers oder von Gais oder Bruneck aus gestartet werden, nach Uttenheim rollt man dann jeweils auf dem Fahrradweg. Der Aufstieg von Uttenheim nach Mühlbach führt über eine Asphaltstrasse, kurz vor dem Dorf nochmals mit einer kurzen Abfahrt. Mühlbach lässt man links liegen und steigt weiter hoch zum kleinen Stausee und passiert den Berggasthof Badl. Wenig später hält man links und wechselt die Talseite. Auf dem Schottersträsschen steigt man hoch bis der 6er-Weg kreuzt. An dieser, an sich wenig spektakulären Stelle ist der höchste Punkt erreicht. Wer die Tour etwas verlängern will, steuert auf der Schotterstrasse bis ganz hinten ins wild-romantische Mühlbacher Tal. Die Rückfahrt erfolgt in diesem Fall aber wieder auf der Aufstiegsroute, die wenigen Singletrails im oberen Talbereich sind für Mountainbiker nicht lohnenswert.
Die Abfahrt beginnt auf dem 6er-Weg, ein wunderbar flüssiger Singletrail, der direkt ins Dorf Mühlbach führt. Nun rollt man auf der Strasse hinüber zum Bichlerhof, hält hier rechts zum Hof und folgt dann dem Zaun ein Stück bergab. Hier beginnt eine kleine Forststrasse und es folgt wenig später eine Linksserpentine. In der Kurve beginnt ein Singletrail, ein alter Wanderweg, der flüssig und spassig zu fahren ist. Er windet sich durch den Wald und mündet schliesslich in eine Schotterstrasse. Dieser folgt man bergab, bald wird daraus ein Singletrail, und in einer Mischung aus Trails und kurzen Schotterabschnitten erreicht man das Waldstück bei der Industriezone von Gais. Hier befinden sich eine Unzahl kleiner Pfade, einer schöner zu fahren als der andere. Schliesslich findet man sich am unteren Ende des Wäldchens auf dem Radweg wieder, dem man zurück nach Uttenheim folgt.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

23 km

Höhenmeter

1130 m

Tiefenmeter

1130 m

Tiefster Punkt

832 M.ü.M.

Höchster Punkt

1861 M.ü.M.

Startort

Uttenheim

Zielort

Uttenheim

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1978

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können