Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Monte Lema

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
462ad80c2a24c1c5e9280ab7506654ea_XL.jpg
Beschreibung

Der Monte Lema geht im Schatten von Monte Tamaro und Monte Bar fast etwas unter bei den Mountainbike-Highlights im Tessin. Dabei verstecken sich hier nicht minder attraktive Singletrails.

Die italienische Seite des Monte Lema ist für Mountainbiker die attraktive Seite – hier sind die Trails flüssiger und die Abfahrten führen bis runter zum Lago Maggiore. Deshalb startet diese Tour zum Monte Lema in Luino. Vom Ortszentrum steigt man auf Strässchen hoch via Poppino und Dumenza nach Due Cossani. Nach dem Dorf zweigt rechts ein Strässchen weg, das in vielen Kurven hoch nach Pradècolo führt. Nun geht die Route in eine Schotterstrasse und später in einen Singletrail über, und ganz am Schluss muss das Bike noch bis auf den Gipfel des Monte Lema geschoben werden. Das lohnt sich aber alleine dem Panorama wegen. Der Blick reicht über die Region Lugano und den Malcantone bis zum Monte Rosa auf der anderen Seite. Der Gipfel ist der Ausgangsort der langen Singletrail-Abfahrt. Diese führt über den südlichen Bergrücken zum Passo di Monte Faëta, wo man rechts abzweigt und einem leicht abfallenden Singletrail folgt. Wenig später zweigt links die erstklassige Abfahrt durch das Valle Cortesel ab. Man passiert später Dumenza und erreicht die Landesgrenze, bleibt aber auf italienischem Boden. In einem Mix aus Trails und Schotterstrassen rollt man hinab bis nach Creva, einem Vorort von Luino.

Strecke: 
Luino – Poppino – Dumenza – Due Cossani – Pradècolo – Monte Lema – Passo di Monte Faëta – Alpe Cortesel – Dumenza – Zoll – Pianazzo – Creva – Luino
Details zur Route
Distanz: 
36 km
Höhendifferenz berghoch: 
1560 m
Höhendifferenz bergab: 
1560 m
Tiefster Punkt: 
197 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
1608 M.ü.M.
Tage: 
1 Tag
Startort: 
Luino
Zielort: 
Luino
Webcode: 
1383
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Restaurants: 
Ristorante Ostello Vetta (Monte Lema)
Rifugio Campiglio
Shuttles: 
Miglieglia–Monte Lema
Passende Alternativrouten: 

Kommentare

Geschrieben von rueger.christia... am 8. Oktober 2019.

Bin den Trail heute gefahren und absolut kein Genuss. Der Trail ab Alpe Fontana ist in einem sehr schlechten Zustand, zugewachsen, viel Gehölz und umgefallene Bäume, man sieht mitunter den Trail gar nicht

Geschrieben von rueger.christia... am 8. Oktober 2019.

Bin den Trail heute gefahren und absolut kein Genuss. Der Trail ab Alpe Fontana ist in einem sehr schlechten Zustand, zugewachsen, viel Gehölz und umgefallene Bäume, man sieht mitunter den Trail gar nicht

Geschrieben von QuBöhn am 30. Oktober 2017.

Schöne und nicht sehr schwierige Tour. Wir haben jedoch die Seilbahn auf den Monte Lema genommen, was die Sache noch etwas leichter macht ;-)