Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Monte Gaviola

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Monte Gaviola
Beschreibung

Der Monte Gaviola am Gaviapass ist so ziemlich einer der besten Bike-3000er im gesamten Alpenraum und besticht nicht nur aus seiner Trail-Führung bestehend aus Kriegsbauten, sondern auch durch sein unschlagbares Panorama.

Die Tour beginnt in Case Silizzi an der Strada Statale del Passo Gavia und schlängelt sich rund 1000 Höhenmeter auf der Südrampe des Gaviapasses durch eine unbeschreibliche Bergwelt auf Asphalt hinauf bis zum Lago Bianco. Vom Lago Bianco hält man rechts und fährt relativ lang die Militärstrasse aus dem Ersten Weltkrieg bis auf eine Höhe von rund 2750 Meter über Meer. Ab hier kommt man nur noch schiebend beziehungsweise tragend bis zum Gipfel, wobei ein kurzzeitiges Stück relativ schmal und mit Halteseilen gesichert ist. Der Gipfel ist ein wahres Highlight und lässt die Blicke bei guter Sicht in die Unendlichkeit schweifen. Man könnte stundenlang an dem Platz verweilen und hätte wahrscheinlich immer noch nicht alles entdeckt.

Durch die gute Ausrichtung des Trails bietet der Berg besonders in der Nachmittag- und Abendsonne ein wahres Highlight bei der Abfahrt. 80 Prozent verläuft auf einer alten Militärstrasse auf einer Schwierigkeit von S2 bis S3 zurück bis zum Lago Bianco. Vom Lago Bianco geht es zum Rifugio Passo di Gavia und von hier weiter die Trailabschneider bis zum Lago Nero. Hier sind jedoch einige Stellen mit einer Schwierigkeit von S3 zu erwarten. Vom Lago Nero ist der Trail ein wahres Feuerwerk auf einer Schwierigkeit von S2 bis S3. Dieser geht zurück bis zum Ausgangspunkt und zaubert ein Dauergrinsen ins Gesicht. Im Talboden angekommen ist zwar die Tour am heutigen Tage abgeschlossen, jedoch wahrscheinlich für immer im Kopf gespeichert.

Strecke: 
Case Silizzi – Passo Gavia – Lago Bianco - Monte Gaviola – Lago Bianco – Passo Gavia – Lago Nero – Case Silizzi
Details zur Route
Distanz: 
25 km
Höhendifferenz berghoch: 
1375 m
Höhendifferenz bergab: 
1375 m
Tiefster Punkt: 
1592 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
2966 M.ü.M.
Startort: 
Pezzo
Zielort: 
Pezzo
Webcode: 
2077
E-MTB: 
beschränkt tauglich für E-Mountainbikes
Autor: 

Martin Depauli

Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Passende Alternativrouten: