Monte Floriz | Ride Magazin

Monte Floriz

Monte Floriz

Der Monte Floriz über das Rifugio Giovanni Marinelli ist wohl einer der flowigsten und längsten Trail-Abfahrten in den Karnischen Alpen, wobei auch landschaftlich diese Tour zu den absoluten Favoriten gehört.


Beschreibung

Los geht es in Rigolato. Hier pedailliert man anfangs auf Asphalt, später auf Schotter eine alte Militärstrasse hoch bis nach Collinetta. Bereits im Uphill heisst es, Augen auf. Zum einen wegen dem Panorama, zum anderen wegen der Lost Places. Immer wieder befinden sich hier Militäranlagen aus dem Zweiten Weltkrieg, die damals in die Berge gebaut wurden. Von Collinetta geht es weiter auf Asphalt und später auf Schotter in mässigen Steigung bis zum Rifugio Giovanni Marinelli. Das Rifugio Giovanni Marinelli ist ein herrlicher Platz für eine Einkehr. Ebenso ist das Panorama hier schon eine absolute Wucht. Anschliessend wird das Bike auf einem Militärweg aus dem Ersten Weltkrieg bis zum Monte Floriz (2184 Meter über Meer) schiebend oder tragend nach oben befördert. Der Gipfel ist ein sattes Aussichtsplateau und gibt eine 360-Grad-Rundumsicht. Adler sind in dieser Gegend wegen der guten Thermik anzutreffen. Dem entgegen gibt es auf dem Gipfel nur wenige Menschen, die Route ist eine eher unbekannte Tour.
Nun steht die Abfahrt auf dem Plan! Vom Monte Floriz geht es bis zur Casera Plumbs auf Schwierigkeit S1, nur stellenweise S2, wortwörtlich berauschend nach unten. Flow ist hier garantiert. Bei der Casera Plumbs gibt es dann einen kurzen Gegenanstieg mit cirka 100 Höhenmetern, ehe es dann weiter auf einen alten Militärweg über Givigliana bis zum Ausgangspunkt der Tour geht. Unzählige Spitzkehren sind hier zu meistern, wobei hier auch nur maximal Schwierigkeit S2 erreicht wird. Am Torrente Degano kann im Sommer eine herrliche Abkühlung in den Gumpen gemacht werden.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

24 km

Höhenmeter

1590 m

Tiefenmeter

1590 m

Tiefster Punkt

706 M.ü.M.

Höchster Punkt

2134 M.ü.M.

Startort

Rigolato

Zielort

Rigolato

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2433

E-MTB

beschränkt tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können