Monte Colombera | Ride Magazin

Monte Colombera

Monte Colombera (Monte Grappa)

Der Monte Colombera mit knapp 1500 Höhenmeter ist ein Synonym für perfekte Aussicht, Einsamkeit und technisches Trail-Vergnügen am Monte-Grappa-Massiv.


Beschreibung

Startpunkt der Tour ist der kleine Ort Semonzo del Grappa auf knapp 250 Meter über Meewr. Zu Beginn dieser Tour stellt sich somit auch gleich die Frage, ob man sich bis zum Gipfel shuttlen lässt, da die Strasse zum Monte Grappa direkt daran vorbei geht, oder ob man den Uphill aus eigener Krapf in Angriff nimmt. Wählt man die zweite Variante, beginnt eine lange, lange Auffahrt. Mit geringem Gefälle schlängelt man sich gefühlt eine halbe Ewigkeit bis zum Gipfel den Monte Colombera. Besonders bei hohen Temperaturen sollte unbedingt genügend Wasser mitgenommen werden, da die Route sehr exponiert und trocken im Uphill ausfällt. Am höchsten Punkt der Tour am Gipfel Monte Colombera (1449 Meter überr Meer) angekommen, gibt es Grappa-typisches Traum-Panorama. Man sieht die Ebenen von Vicenza, Blick nach Venezien und Richtung Mittelmeer.
Der Downhill hingegen ist ein anderes Kapitel. Auf Schwierigkeit S3 bis S4 geht es ins Tal, je tiefer man kommt, desto leichter wird der Trail. Am Gipfel selbst sind die ersten Kehren noch fahrbar, danach beginnt ein grosses Schiebestück, dass man sich fragt, ob man hier noch richtig ist. Bejaht wird diese Frage im weiteren Verlauf. Eine alte Militärstrasse, beziehungsweise ein Alpini-Weg führt auf den Sentiero 104 hinunter bis zur Cima Castel. Hier wird der Weg etwas leichter und man surft Richtung Chiavacci Astronomia auf Schwierigkeit S2 bis S3 den Talboden entgegen. Kurzzeitig auf Asphalt schlägt man die letzten Meter ein und nimmt noch Flow-Trails mit. Zurück geht es ebenso Grapp- typisch und es werden kleine Waldwege, Trails und Seitenstraße genutzt, um zum Ausgangspunkt zurück zu kommen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

27 km

Höhenmeter

1295 m

Tiefenmeter

1295 m

Tiefster Punkt

186 M.ü.M.

Höchster Punkt

1391 M.ü.M.

Startort

Rovereto

Zielort

Rovereto

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2207

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können