Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Monte Calbiga

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Monte Calbiga
Beschreibung

Die Monte-di-Tremezzo-Tour am Comersee ist ein grosser Mountainbike-Klassiker. Die Nordseite des Bergs geht dabei unter, obschon hier eine rassige Singletrail-Abfahrt bis hinab nach Porlezza führt.

Der Aufstieg von Porlezza zum Rifugio Venini führt alles auf Strassen. Anfänglich folgt man dem südlichen Ufer des Lago di Lugano nach Osteno und steigt dann hoch nach Laino. Hier zweigt man links weg, gelangt so nach Ponna und klettert weiter berghoch bis zum Passo di Boffalora. Es folgt der letzte Abschnitt des Aufstiegs, unvermindert auf einer Asphaltstrasse, wobei man schliesslich nach gut 1300 Höhenmeter das Rifugio Venini erreicht. Hier würde die klassische Tremezzo-Tour weiter geradeaus führen, um dann auf der Südseite des Bergs zum Comersee hinab zu führen. Auf dieser Tour wählt man die Nordseite und rollt dafür unmittelbar hinter dem Rifugio auf einem Singletrail ein erstes Stück bergab bis eine Schotterstrasse erreicht ist. Dieser folgt man linkerhand bis bei einem Bergrücken rechts ein markierter Wanderweg hinab nach Porlezza führt. Dieser bildet die aussergewöhnliche Abfahrt. Anfänglich noch etwas ruppig, wird er im Wald schnell, flüssig aber immer relativ steil. Scheinbar endlos führt er hinab bis er nach einer kurzen Passage auf einem Schotterweg etwas anspruchsvoller wird. Aber unvermindert ist erstklassiger Fahrspass angesagt. Erst ganz am Schluss wird der Pfad ruppig und könnte einiges an Pflege gut gebrauchen. Fazit: eine sehr lohnenswerte und unbekannte Variante der Tremezzo-Tour!

Strecke: 
Chiesa di San Maurizio (Porlezza) – Osteno – Laino – Ponna Superiore – Ponnaggio – Passo di Boffalora – Rifugio Venini – Alpe Nosarolo – Chiesa di San Maurizio (Porlezza)
Details zur Route
Distanz: 
35 km
Höhendifferenz berghoch: 
1585 m
Höhendifferenz bergab: 
1585 m
Tiefster Punkt: 
275 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
1690 M.ü.M.
Startort: 
Porlezza
Zielort: 
Porlezza
Webcode: 
1781
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Passende Alternativrouten: