Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Monte Caina

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Trek Remedy 2018
Beschreibung

Der Tourenstart liegt im Zentrum von Bassano. Auf Landsträsschen rollt man stadtauswärts und steigt dann hoch auf wenig befahrenen Routen nach Valrovina. Hier ist ein kurzes Stück Schotterstrasse angesagt bevor man bei Pradipaldo wieder geteerten Boden unter den Rädern hat. Der Aufstieg führt unvermindert über kaum befahrene Bergstrassen bis zum höchsten Punkt des Monte Caina. Der unscheinbare Gipfel mit der Madonnen-Statue ist der Ausgangsort der Abfahrt. Diese führt im Serpentinenmodus durch den dichten Wald von Campese. Der Trail ist schnell und flüssig, wären da nicht die vielen Serpentinen. Diese sind auf dieser Route eng, einzelne können mit guter Fahrtechnik durchrollt werden, bei anderen ist das Versetzen des Hinterrads nötig. Über 800 Höhenmeter werden auf diese Weise «vernichtet» bis man bei Campese das Ufer der Fiume Brenta erreicht. Man folgt dem Flusslauf auf der linken Uferseite zurück nach Bassano, zuerst auf einem asphaltierten Radweg, dann unmittelbar vor dem Ortszentrum von Bassano nochmals auf einem erstklassigen Singletrail.

Strecke: 
Bassano del Grappa – Valrovina – Pradipaldo – Rubbio – Monte Caina – Campese – Bassano del Grappa
Details zur Route
Distanz: 
29 km
Höhendifferenz berghoch: 
1080 m
Höhendifferenz bergab: 
1080 m
Tiefster Punkt: 
108 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
1063 M.ü.M.
Startort: 
Bassano del Grappa
Zielort: 
Bassano del Grappa
Webcode: 
1805
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen
Shuttles: 
Grappa Gravity Games