Leuker Trail-Tour | Ride Magazin

Leuker Trail-Tour

Torrent-Trail Leukerbad

Leukerbad hat sich mit seinem Torrent-Trail, der als einer der besten Singletrails der Schweiz gilt, bei den Mountainbikern einen Namen gemacht. Der Trail kann auch aufwärts gefahren und damit mit der Spitzenabfahrt von der Varneralp nach Varen kombiniert werden. Eine Spitzentour für gut Trainierte.


Beschreibung

Beim Bahnhof Leuk folgt man anfänglich der beschliderten Mountainbike-Route entlang der Rhône nach Obergetwing. Auf einem Strässchen gewinnt man nun schnell an Höhe, passiert den Orten Erschmatt und Brenschen, und schliesslich erreicht man nach 1300 Höhenmetern die Bachalp. Jetzt geht der Aufstieg aber erst so richtig an die Substanz. Man wechselt auf einen Singletrail, wer noch viel Kraft hat fährt diesen komplett hoch, ein kurzes Stück auf einem Alpsträsschen schiebt sich dazwischen, um dann auf den Torrent-Trail einzubiegen. Die bekannte Abfahrt ist so flowig, dass der Trail auch aufwärts gut fahrbar ist. Bei einer Bergkuppe hält man nun aber links anstatt in Richtung der Rinderhütte, erreicht auf diesem Weg später die Torrentalp und fährt über Flaschen runter zum Tunnel der Strasse nach Leukerbad. Die Tunnelpassage gehört zur Tour, um gleich danach auf einem Singletrail oberhalb der Strasse nach Leukerbad zu gelangen. Es steht die Rückfahrt nach Leuk an. Dafür folgt man den Schottersträsschen nach Birchen und Larschi und schiebt schliesslich das Bike ein Stück durch eine Felspassage. Der Weg hier ist nicht gefährlich, aber zu steil, um ihn fahrend zu bewältigen. Nach dem Felsdurchgang gehts ein Stück durch den Wald bis zu einer Alphütte, wo die fantastische Abfahrt nach Varen beginnt. Ein superflowiger Weg führt bis nach Taschunieru und bildet das exzellente Schlussstück dieser Singletrail-Tour. Zurück nach Leuk gehts von Varen auf der Hauptstrasse, und von Leuk runter zum Bahnhof auf Nebensträsschen (als Mountainbike-Route beschildert).

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

54 km

Höhenmeter

2230 m

Tiefenmeter

2230 m

Tiefster Punkt

615 M.ü.M.

Höchster Punkt

2214 M.ü.M.

Startort

Susten

Zielort

Susten

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1550

E-MTB

nicht tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Avalanche Pro Shop, Crans-Montana, +41 27 480 24 24, www.avalancheshop.com
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Wiso soll die Tour nicht E-Bike tauglich sein???

Wegen der Fels-Passage bei der Chällerflue, hier muss das Bike geschoben werden. Mit einer Schiebehilfe gehts aber. Wir haben die Wertung auf «beschränkt tauglich» geändert. Wegabschnitt so aus (Bild von Schweiz Mobil):