Lago Federa | Ride Magazin

Lago Federa

Lago Federa (Cortina)

Grosses Kino am Lago Federa hoch über Cortina d'Ampezzo. Das bekannte Ausflugsziel bietet nicht nur eine tolle Landschaft mit dem idyllischen Bergsee, sondern auch jede Menge Singletrail-Abfahrtsspass.


Beschreibung

Klare Ansage bei der Tour zum Lago Federa: auf direktem Weg und auf noch direkterem Weg wieder hinab. Die Route gilt als einer der Klassiker in der Region Cortina und eignet sich wegen den nicht vorhandenen Schiebepassagen auch vorzüglich mit dem E-Mountainbike. Von Cortina gehts im Aufstieg nach Campo und danach auf der Schotterstrasse etwas mehr als 800 Höhenmeter hoch bis zum Bergsee. Wer will, hängt hier noch einen Abstecher hoch zur Forcella Ambrizzola, wo sich ein wunderbarer Blick in Richtung Pelmo und Civetta ergibt.
Nach einer Erfirschung im See und/oder im Rifugio gehts in die Abfahrt zurück nach Cortina. Dafür folgt man dem 431er-Weg hinab zum nächsten See, dem Lago d'Ajal. Hier ist ein kurzes Stück auf Schotterstrasse zurückzulegen, um dann über den 428er-Weg nochmals einen Trail bis hinab zu den ersten Häusern von Cortina mitzunehmen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

17 km

Höhenmeter

970 m

Tiefenmeter

970 m

Tiefster Punkt

0 M.ü.M.

Höchster Punkt

2042 M.ü.M.

Startort

Cortina d’Ampezzo

Zielort

Cortina d’Ampezzo

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1722

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können